Altersvorsorge: Falsche oder schlechte Beratung kostet Milliarden

Wie aus einer aktuellen Studie des Bamberger Finanzwissenschaftlers Andreas Oehler hervorgeht, die im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion durchgeführt wurde, entstehen deutschen Sparern jedes Jahr Schäden in Milliardenhöhe, weil sie bei der Altersvorsorge schlecht oder falsch beraten wurden. Oehler berichtet, dass den Anlegern „durch mangelhafte Beratungsqualität und wenig Kundenorientierung sowie aufgrund eines fehlenden systematischen, ganzheitlichen Verbraucherschutzes“ finanzielle Schäden entstehen, die pro Jahr

Weiterlesen

Fast jeder Dritte hat kein Geld für Altersvorsorge

Angesichts der Rentenlücke, die von der gesetzlichen Rente bei weitem nicht gedeckt werden kann, wird die private Altersvorsorge zunehmend wichtiger. Doch obwohl es eine große Auswahl verschiedener Vorsorgemöglichkeiten gibt, verfügt fast jeder dritte Deutsche nicht über eine private Altersvorsorge. Das ergab eine Studie der Targo-Versicherung, von der die „Wirtschaftswoche“ berichtete. An der Online-Umfrage, die von dem Institut innofact durchgeführt wurde,

Weiterlesen

Unfallversicherung muss nicht für Mobbing-Folgen zahlen

Nach einem kürzlich veröffentlichten Beschluss des Hessischen Landessozialgerichts in Darmstadt zählen gesundheitliche Probleme nach Mobbing am Arbeitsplatz weder als Berufskrankheit noch als Arbeitsunfall (Az.: L 3 U 199/11). Betroffene haben deshalb keinen Anspruch auf eine Entschädigung von der gesetzlichen Unfallversicherung. Im konkreten Fall ging es um eine Frau aus dem Landkreis Fulda, die Mobbing in Form von schwerwiegenden negativen Gerüchten

Weiterlesen

BGH: Versicherungsschutz bei Unfallflucht

Bislang wurde es oft so gehandhabt, dass bei Fahrerflucht automatisch der Versicherungsschutz verloren geht. Doch nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) muss die Versicherung unter Umständen trotzdem zahlen; dies gilt auch dann, wenn sich der Fahrer strafbar gemacht hat (Az.: IV ZR 97/11). Im konkreten Fall ging es um einen Autofahrer eines Geländewagens aus Sachsen, der nachts gegen einen

Weiterlesen

Stiftung Warentest rät von Neuabschluss von Lebensversicherungen ab

Die Stiftung Warentest weist in der Januar-Ausgabe ihrer Zeitschrift „Finanztest“ darauf hin, dass sich Neuabschlüsse von Lebensversicherungen kaum mehr lohnen. Der Grund: Obwohl die Versicherungsunternehmen hohe Gewinne machen, soll die Beteiligung der Kunden an den stillen Reserven der Versicherer verringert werden. Die Folge ist, dass viele Kunden am Ende der Vertragslaufzeit weniger ausbezahlt bekommen als ursprünglich angenommen. Lebensversicherer sind seit

Weiterlesen

Riester-Rente: Sparer lassen Milliarden Fördergelder ungenutzt

Wie aus einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ hervorgeht, lassen sich Millionen Deutsche die staatlichen Zuschüsse für die Riester-Rente teilweise oder sogar komplett entgehen und verschenken damit Milliarden Euros. Die Zeitung bezieht sich dabei auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsfraktion der Linken, nach der 2009 über 9,6 Millionen geförderte Riester-Sparer mit einer Grundzulage registriert wurden. Tatsächlich existieren

Weiterlesen

Deutsche wissen wenig über Absicherung durch die Risiko-Lebensversicherung

Viele Verbrauchen fragen sich beim Abschluss einer Versicherung, welche Absicherungen dieser Art tatsächlich wichtig sind und welche für einen Lebensabschnitt als weniger relevant angesehen werden müssen. Ein Beispiel hierfür ist die Risikolebensversicherung. Zahlreiche Bundesbürger wissen auch weiterhin nicht, welche Risiken durch die Risikolebensversicherung abgedeckt werden. Dass es sich bei der Risiko-Lebensversicherung der Sparkasse in erster Linie vor allem um eine

Weiterlesen

Reisen nach Dänemark: So sind Sie richtig versichert

Das kleine Königreich Dänemark ist bei vielen Deutschen als Reiseziel sehr beliebt. Doch auch ein Urlaub im beschaulichen Nachbarland will gut vorbereitet sein. Auf welche Versicherung Sie besser nicht verzichten und worauf Sie achten sollten, erklären wir im Folgenden. Der Urlaub ist für die meisten die schönste Zeit des Jahres. Umso ärgerlicher ist es, wenn in den Ferien nicht alles

Weiterlesen

Bester Anbieter Pflegeversicherung 2012: Ergo Direkt

Wegen der häufig großen Lücken zwischen den Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung und den tatsächlichen Kosten im Pflegefall entscheiden sich immer mehr Menschen für eine zusätzliche private Pflegeversicherung. Doch wie bei anderen Versicherungen, ist es auch hier nicht ganz einfach, unter den zahlreichen Angeboten eine gute Wahl zu treffen. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv

Weiterlesen

Expertenmeinung: Zahl der Insolvenzen steigt wieder an

Nachdem die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in den vergangenen beiden Jahren in erster Linie aufgrund des unerwartet starken wirtschaftlichen Aufschwungs rückläufig war, rechnen die meisten Experten für das Jahr 2013 damit, dass wieder mehr Unternehmen Zahlungsunfähigkeit anmelden müssen. Bei einer Umfrage der renommierten Wirtschaftsberatungsfirma Ernst & Young unter 126 Insolvenz- und Restrukturierungsberatern, Bankmanagern, Insolvenzverwaltern und Investoren zeigte sich die Mehrheit mit

Weiterlesen
1 37 38 39 40 41 363