Verjährung durch Schadenersatz-Anzeige verhindern

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt entschied, dass die bloße Anzeige von Schadenersatzansprüchen bei einer Kfz-Haftpflichtversicherung eine Verjährung verhindert (Az.: 22 W 68/10). Demzufolge gibt es für die Schadensanzeige keine besonderen inhaltlichen Anforderungen, es sei vielmehr ausreichend, wenn deutlich gemacht werde, dass es um Ansprüche aus einem Verkehrsunfall geht. Detailangaben sind hierbei zunächst nicht erforderlich, so das OLG. Im konkreten Fall hatte

Weiterlesen

Kunden sind von Werbung für Finanzprodukte genervt

Laut einer aktuellen Umfrage haben 61% der Deutschen im letzten Jahr Werbung für Finanzprodukte erhalten, ohne dass die anbietenden Banken und Versicherungen vorab das Einverständnis eingeholt hatten. Und eine solche Informationspolitik der Anbieter kommt nicht gut an: Fast drei von vier Befragten sind über die unerwünschten Briefe, E-Mails und Anrufe verärgert. 35% der Befragten möchten grundsätzlich von überhaupt keinem Finazdienstleister

Weiterlesen

Studie: Grundabsicherung häufig lückenhaft

Die aktuelle Studie „Versicherungswesen in Deutschland“ des Verbraucherportals 1blick hat ergeben, dass über die Hälfte der Deutschen eklatante Lücken in ihrer Grundabsicherung haben. Über 85% der Experten, die befragt wurden, ziehen das Fazit, dass bei mehr als jedem Zweiten eine Versicherungslücke besteht, die im schlimmsten Fall die wirtschaftliche Existenz des Versicherten bedrohen kann. Auffällig ist, dass viele Bürger oft überflüssige

Weiterlesen

Umfrage: Cortal Consors und ING-Diba bieten beste Beratung zur Altersvorsorge

Laut einer aktuellen Umfrage unter knapp 2300 Kunden, die das Meinungsforschungsinstitut Service Value im Auftrag des „Handelsblatts“ durchgeführt hat, bieten die beiden Online-Banken Cortal Consors und ING-Diba ihren Kunden die beste Beratung zum Thema Altersvorsorge. Beide Banken konnten über 70% der Kunden begeistern und erhielten dafür die Bestnote von fünf Sternen. Auf dem dritten Platz folgte mit vier Sternen die

Weiterlesen

Urteil: Nachzahlung für 1-Euro-Jobber

Laut einem aktuellen Urteil des Bundessozialgerichts vom 13. April 2011 können 1-Euro-Jobber von ihrer Hartz IV-Behörde eine Nachzahlung verlangen, wenn es sich bei dem Job nicht – wie vorgeschrieben – um zusätzliche Arbeit handelt und die Betroffenen gegen die Zuweisung des Jobs Widerspruch eingelegt und geklagt haben (Az.: B 14 AS 98/10). Darauf weist die Stiftung Warentest hin. 1-Euro-Jobs dürfen

Weiterlesen

Zwei Drittel der Deutschen haben Vertrauen in Riester-Rente verloren

Eine repräsentative Online-Umfrage der Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschungsunternehmens Toluna unter 1000 Bundesbürgern hat ergeben, dass zwei Drittel der Deutschen ihr Vertrauen in die staatlich geförderte Altersvorsorge der Riester-Rente verloren haben. Der plötzliche Vertrauensverlust ist vor allem auf die Rückforderungen des Finanzministeriums für schon geleistete Zulagen zurückzuführen, von denen etwa 1,5 Million Riester-Sparer betroffen sind. Betroffen sind Förderungen vor 2008,

Weiterlesen

Pflegekosten steuerlich absetzen

Pflegebedürftige und ihre Angehörige können die Kosten für Pflegekräfte und Haushaltshilfen steuerlich geltend machen. 20% der Kosten, jedoch maximal 4000 Euro werden vom Finanzamt von der Steuer abgezogen. Ist die Haushaltshilfe im Rahmen eines Minijobs tätig, wird die Steuerschuld ihres Arbeitgebers allerdings nur um 510 Euro pro jahr gemindert. Barzahlungen werden nicht anerkannt, der Lohn für Dienstleistungen im Haushalt muss

Weiterlesen

Schadenersatz wegen verschwiegener Kick-Back-Zahlungen

Die Stiftung Warentest weist auf ein bahnbrechendes Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart hin, mit dem einer Anlegerin einen Schadenersatz wegen Kick-Back-Zahlungen zugesprochen wurde (Az.: 9 U 129/10). Im konkreten Fall ging es um eine Anlegerin, die auf den Rat der Kreissparkasse Tübingen hin, im Frühjahr des Jahres 2000 Anteile an einem Deka-Fonds für umgerechnet gut 23.000 Euro gekauft hatte. Was die

Weiterlesen

Verbraucherzentrale startet Initiative Finanzmarktwächter

Die Verbraucherzentralen der Länder wollen verstärkt auf die massiven Missstände in der Finanzbranche aufmerksam machen und haben dazu die Initiative „Finanzmarktwächter“ gegründet. Mit dieser Initiative soll verhindert werden, dass Verbrauchern auf unfaire Art unpassende Produkte vermittelt werden. Bei der Vorstellung der Initiative in Berlin, erklärte der Vorstand des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (vzbv), Gerd Billen, dass die Finanzkrise gezeigt habe, dass

Weiterlesen

Beliebtester Versicherer 2011: Barmenia

Vom 19. Februar bis 27. März führte das Deutsche Institut für Service-Qualität zusammen mit dem Nachrichtensender n-tv eine Online-Befragung zum Thema „Beliebtester Versicherer 2011“ durch. Die Teilnehmer der Befragung sollten die Leistungen und Produkte der Versicherer beurteilen und Serviceaspekte bewerten sowie von Erfahrungen mit der Schadensregulierung berichten. Insgesamt bewerteten 2178 Kunden mehr als 50 Anbieter. Insgesamt sind die Kunden mit

Weiterlesen
1 82 83 84 85 86 362