Stiftung Warentest prüft Krankenkassentarife mit Selbstbehalt

Die Stiftung Warentest hat 25 Krankenkassentarife mit Selbstbehalt genauer unter die Lupe genommen und kommt zu dem Fazit, dass Selbstbehalttarife längst nicht für jeden Versicherten in Frage kommen. Bei Wahltarifen mit Selbstbehalt verpflichtet sich der Versicherte, die Behandlungskosten bis zu einem bestimmten vorab vereinbarten Betrag im Jahr selbst zu übernehmen, ausgenommen sind Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen. Dafür erhält der Versicherte pro

Weiterlesen

Kfz-Versicherung: 48% bevorzugen persönlichen Vertragsabschluss

Die repräsentative Studie „DEVK Kfz-Wechselkompass 2010“, in der das Martktforschungsinstitut YouGovPsychonomics über 1000 wechselwillige Kunden einer Kfz-Versicherung befragt hat, hat ergeben, dass 48% der wechselwilligen Autobesitzer immer noch den Abschluss der Kfz-Versicherung beim Versicherungsvermittler bevorzugen. Zwar gaben 82% an, sich vor einem geplanten Wechsel der Kfz-Versicherung online über die verschiedenen Angebote und Tarife zu informieren, doch wenn es um den

Weiterlesen

Kfz-Versicherung: Als Einzelfahrer bis zu 80% sparen

Eine Untersuchung des Internet-Vergleichsportals „Aspect Online“ hat ergeben, dass Autofahrer, die ihr Fahrzeug ausschließlich selbst nutzen, bis zu 80% bei ihrer Kfz-Versicherung sparen können. Vorstandsmitglied Wolfgang Schütz erklärt, dass sich mit sinkendem Unfallrisiko auch die Beiträge reduzieren, und vor allem beim Fahrerkreis lässt sich kräftig sparen, wenn dieser deutlich eingeschränkt ist. Im Vergleich zu Versicherten, die den Fahrerkreis überhaupt nicht

Weiterlesen

Zahn-Zusatzversicherung von Tchibo im Schnelltest

Die Stiftung Warentest hat die derzeit von dem Kaffeeröster Tchibo unter dem Namen Asstel vermittelte Zahn-Zusatzversicherung der Gothaer Krankenversicherung einem Schnelltest unterzogen und wollte wissen, für wen sich eine solche Police lohnt. Besonders auffällig an dem KEZ-Tarif der Gothaer ist laut Stiftung Warentest die Beitragsstruktur, denn sie sind altersabhängig und steigen nach dem Vertragsabschluss ab dem 21. Lebensjahr alle 10

Weiterlesen

Weg zum häuslichen Arbeitszimmer ist nicht versichert

Nach einem Urteil des Sozialgerichts Kassel vom 30. September 2010 besteht auf dem Weg ins häusliche Arbeitszimmer im Wohnhaus kein Versicherungsschutz durch die gesetzliche Unfallversicherung (Az.: S 4 U 675/10). Im konkreten Fall ging es um eine selbstständige Kauffrau, die im Erdgeschoss ihres Wohnhauses ihr Büro eingerichtet hatte und auf der Treppe zu ihren Privaträumen im ersten Stock gestürzt war.

Weiterlesen

Kfz-Versicherung: Schadensregulierung als wichtigstes Kriterium für Weiterempfehlung

Eine Untersuchung der Kölner Ratingagentur Assekurata bei 11 Schaden-/Unfallversicherern und 2085 Kunden hat ergeben, dass die Schadensregulierung ein immer wichtigerer Wettbewerbsfaktor im hart umkämpften Kfz-Versicherungen-Markt wird. Ob Kunden einer Kfz-Versicherung diese weiterempfehlen, hängt nicht nur von der Beitragshöhe ab, sondern auch von der Geschwindigkeit und Qualität der Schadensbearbeitung und -regulierung. Die drei von den Kunden am besten bewerteten Versicherer waren

Weiterlesen

Rentenversicherung warnt vor neuem Betrügerschreiben

Aus aktuellem Anlass warnt die Deutsche Rentenversicherung Bund vor einem neuen Trickbetrüger-Schreiben: In diesen Tagen erhalten zahlreiche Rentner ein dubioses Schreiben der „Deutschen RentNER Versicherung“, in dem sie dazu aufgefordert werden, auf ein bestimmtes Konto 212,40 Euro einzuzahlen. Kommen sie der Zahlungsaufforderung nicht nach, wird ihnen mit einer Rentenkürzung gedroht. Das angegebene Konto wird bei der HypoVereinsbank unter dem Empfänger

Weiterlesen

Riester Rente ist sicher

Trotz der aktuell alarmierenden Umfrageergebnisse sieht die Bundesregierung aktuell keine Krise der Riester Rente. Das Sozialministerium teilte am Donnerstag mit Berlin mit, dass sich die Riester Rente auch weiterhin einer großen Beliebtheit erfreue. So haben nach Angaben des Ministeriums bis Ende Juni 13,9 Millionen Menschen einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen. Im ersten Halbjahr 2010 konnten rund 600.000 Verträge zur privaten Altersvorsorge

Weiterlesen

Unfallversicherungsschutz für pflegende Angehörige

Nach einem Urteil des Landessozialgerichts (LSG) Nordrhein-Westfalen vom 17. September 2010 unterliegen pflegende Angehörige, die als Begleitung ihrer pflegebedürftigen Eltern in Urlaub sind, dem Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung (Az.: L 4 U 57/09). Im konkreten Fall hatte eine Frau aus Wuppertal ihre pflegebedürftigen Eltern in deren Urlaub nach Spanien begleitet. Nach dem gemeinsamen Heimflug stürzte die Frau auf dem

Weiterlesen

Preiserhöhung in der Kfz-Versicherung

Medienberichten zufolge wurden die Beiträge für Kfz-Versicherungen in diesem Jahr teurer. Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins Focus, das sich auf Zahlen des Online-Vergleichsportals „Aspect Online“ beruft, mussten Neuwagen-Käufer im Durchschnitt 4,1% mehr bezahlen als Neuwagen-Käufer im letzten Jahr. Auch die Preisspanne zwischen den günstigsten und den teuersten Anbietern ist größer geworden und liegt laut „Aspect Online“ um 18% höher als

Weiterlesen
1 108 109 110 111 112 362