Knappschaft Beitragssätze 2011 steigen

Die Knappschaft hat sich für eine drastische Erhöhung der Beiträge für ihre Zusatzversicherungen entschieden. Mit den Beitragsanpassungen sind Zweibettzimmer und Chefarztbehandlungen nun kostenintensiver. Von den Beitragsanhebungen sind vor allem Rentner betroffen. Insgesamt müssen rund 80.000 Krankenversicherte der Knappschaft in diesem Jahr tiefer in die Tasche greifen. Nach Angaben der Knappschaft sind alle Versicherten betroffen, die einen Mehrleistungsanspruch im Krankenhaus haben.

Weiterlesen

Fehlerhafte Lohnsteuerbescheinigungen 2010

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) weist darauf hin, dass mehrere Millionen Lohnsteuerbescheinigungen für das letzte Jahr falsch ausgefüllt wurden. Wegen eines Fehlers in der Lohnbuchhaltungssoftware der Arbeitgeber erhielt ein Teil der Arbeitnehmer, die freiwillig in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung versichert sind, fehlerhafte Lohnbescheinigungen. Diese falschen Bescheinigungen sollen nun automatisch korrigiert werden, so dass die betroffenen Arbeitgeber die Lohnsteuerbescheinigungen nicht

Weiterlesen

Private Krankenversicherung Test & Vergleich 2011 von Finanztest

Seit Januar 2011 gestaltet sich der Wechsel in die private Krankenversicherung einfacher. Nach den Änderungen, die durch den Gesetzgeber beschlossen wurden, dürfen mehr Menschen in die PKV wechseln als bislang. Nun hat Finanztest die PKV-Tarife genauer unter die Lupe genommen und zeigt, worauf Verbraucher bei der Krankenversicherung achten sollten. Grundlegend gilt es zu berücksichtigen, dass die Tarife der privaten Krankenversicherungen

Weiterlesen

EuGH fordert Unisex-Tarife

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein Urteil gefällt, das die Versicherungsbranche wohl revolutionieren wird: Unterschiedliche Tarife für Männer und Frauen seien unzulässig, da die Bewertung des Geschlechts als Risikofaktor eine Diskriminierung darstelle, so die Richter in Luxemburg. Die Versicherungsunternehmen sind nun dazu angehalten, spätestens ab dem 21. Dezember 2012 geschlechtsneutrale Tarife anzubieten. Während Verbraucherschützer das Urteil begrüßten, kündigten Versicherungsunternehmen bereits

Weiterlesen

Jeder zweite verzichtet auf Beratung

Einer aktuellen Umfrage unter 1000 Teilnehmern zufolge wurde im letzten Jahr fast jede zweite Versicherung ohne vorherige Beratung abgeschlossen. Die Umfrage von Infratest Dimap, die im Auftrag des Bundesverbands der Verbraucherzentralen durchgeführt wurde, ergab, dass nur 52% derjenigen, die im letzten Jahr eine Versicherung abgeschlossen haben, vorher eine Beratung in Anspruch genommen haben. Von den 1000 Befragten haben 18% eine

Weiterlesen

Jede zweite Haftpflichtversicherung ungenügend

Eine Analyse des Vergleichsportals Aspekt-Online, die dem Nachrichtenmagazin „Focus“ vorliegt, hat ergeben, dass jede zweite private Haftpflichtversicherung, die in Deutschland abgeschlossen wird, ungenügend ist, da in ihr wichtige Klauseln fehlen. Im Ernstfall kann diese Unachtsamkeit den Versicherten Tausende Euro kosten, warnt „Focus“. Laut der Analyse verzichten 53% der Neukunden darauf, sich für den Fall abzusichern, dass ihnen selbst etwas geschieht

Weiterlesen

Sachgebundene Versicherungen enden nicht automatisch mit dem Tod

Das Onlineportal Check24 weist darauf hin, dass nicht alle Versicherungen automatisch mit dem Tod des Versicherungsnehmers enden. So bleiben sogenannte sachgebundene Versicherungen, zu denen z.B. auch die Kfz-Versicherung gehört, auch nach dem Tod des Versicherten bestehen. Dies ist dann der Fall, wenn Angehörige das Fahrzeug des Verstorbenen weiterbenutzen und bei dem gleichen Versicherungsunternehmen bleiben. Dann wird die Versicherungsprämie jedoch neu

Weiterlesen

2012 sinkt der Garantiezins bei Lebensversicherungen auf 1,75%

Das Bundesministerium für Finanzen hat in dieser Woche angekündigt, den Garantiezins für Lebensversicherungen ab 2012 von derzeit 2,25% auf 1,75% zu senken. Dieser Garantiezinssatz, der auch als „Höchstrechnungszins“ bezeichnet wird, ist jener Zinssatz, den Versicherungskunden von ihrer Versicherung maximal auf den Sparanteil ihres Beitrags zugesagt bekommen. Von der Absenkung des Garantiezinses sind keine laufenden Verträge, sondern nur Neuverträge betroffen, die

Weiterlesen

Lebensversicherung: Mehr Transparenz mit Tücken

Der Branchenverband der Versicherungswirtschaft GDV hatte den Versicherungsunternehmen dringend geraten, die Kosten für private Renten- und Lebensversicherungen transparenter zu machen. Dieser Empfehlung folgte Marktführer Allianz recht schnell und wies schon in den im Januar abgeschlossenen Verträgen die Kosten aus und gab auch an, wie stark die Rendite dadurch sinkt, berichtet die Stiftung Warentest. Demnach wurden sowohl die Abschluss- und Betriebskosten

Weiterlesen

LTA Reiseversicherungsschutz im Schnelltest

Die LTA Gmbh bietet in Zusammenarbeit mit mehreren Versicherern einen Rundum-Versicherungsschutz auf Reisen an. Die Stiftung Warentest hat dieses All-in-One-Jahrespaket einem Schnelltest unterzogen und kann das Angebot nur bedingt empfehlen. Das Paket soll gegen verschiedene im Urlaub auftretende Probleme absichern wie Gepäckdiebstahl, Krankheit, Unfall, Rücktransport, Rücktritt, Umbuchung oder Notruf. Eine Einzelperson zahlt für den Komplettschutz 96 Euro pro Jahr und

Weiterlesen
1 90 91 92 93 94 362