Unfallversicherung: Keine Vorerkrankung verschweigen

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Köln kann das arglistige Verschweigen von Vorerkrankungen auch in der privaten Unfallversicherung den Versicherungsschutz kosten (Az.: 20 U 224/12). Darauf weist die „Monatsschrift für Deutsches Recht“ (Heft 17, 2013) hin. Im konkreten Fall ging es um einen Versicherten, der gegen seine private Unfallversicherung klagte. Er hatte bei der Anzeige eines Unfalls nicht angegeben, dass

Weiterlesen

Anti-Abzocke-Gesetz soll Verbraucher schützen

Immer mehr Verbraucher fühlen sich von unerwünschten Werbeanrufen, bei denen sie Versicherungen, Finanzprodukte oder anderes abschließen oder kaufen sollen, belästigt. Nun hat der Bundesrat das sogenannte Anti-Abzocke-Gesetz verabschiedet, mit dem Verbraucher vor unseriöser Telefonwerbung, Gewinnspielen und Abmahngebühren geschützt werden sollen. Konkret soll die Obergrenze für die Bußgelder, die bei unerlaubten Werbeanrufen fällig werden, von aktuell 50.000 Euro auf 300.000 Euro

Weiterlesen

Stiftung Warentest rät von geschlossenen Ökofonds ab

Für umweltbewusste Anleger klingen geschlossene Ökofonds durchaus attraktiv. Sie investieren in Biogasanlagen, Wind-, Wasserkraft- und Solaranlagen und profitieren von den staatlich garantierten Einspeisevergütungen. Wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest jedoch ergeben hat, ist das Risiko für Anleger jedoch oft viel zu hoch und deshalb wurden fast alle der 24 getesteten geschlossenen Ökofonds mit „mangelhaft“ bewertet. Von den 24 geschlossenen Ökofonds

Weiterlesen

Kälteschutz-Versicherung der Allianz im Schnelltest

Die Allianz Global Assistance bietet eine ungewöhnliche Police an: Mit der Kälteschutz-Versicherung sollen Verbraucher für zu hohe Heizkosten entschädigt werden. Die Stiftung Warentest hat sich das Angebot einmal genauer angesehen und kommt zu dem Ergebnis, dass es wichtigere Policen und andere Möglichkeiten zur Energieeinsparung gibt, um die man sich kümmern sollte. Die Versicherung funktioniert so: Die durchschnittlichen Tages-Temperaturen am Wohnort

Weiterlesen

Unnötige Versicherungen kündigen

Die Stiftung Warentest weist darauf hin, dass man durch die Kündigung überflüssiger Versicherung und den Wechsel zu günstigen Anbietern wichtiger Versicherungen bis zu mehreren hundert Euro im Jahr sparen kann. Wer erst vor kurzem einen unnötigen Versicherungsvertrag abgeschlossen hat, kann diesen möglicherweise noch widerrufen. Die Widerufsfrist beginnt einen Tag, nachdem der Versicherte alle Vertragsunterlagen erhalten hat. Sie beträgt in der

Weiterlesen

2014: Neue Beitragsbemessungen für Kranken- und Rentenversicherung

Nachdem die Löhne und Gehälter in Deutschland im letzten Jahr wieder gestiegen sind, hat das Kabinett beschlossen, dass sich die Beitragsbemessungsgrenzen der Kranken- und Rentenversicherung im kommenden Jahr ändern. Demnach erhöht sich die monatliche Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Rentenversicherung (West) von derzeit 5.800 Euro auf 5.950 Euro und in der Rentenversicherung (Ost) von aktuell 4.900 Euro auf 5.000 Euro. Für

Weiterlesen

Augenversicherung von Ergo und Apollo im Schnelltest

Die Ergo Versicherung bietet seit August zusammen mit der Optikerkette Apollo eine „Augenversicherung“ als Zusatzversicherung gesetzlich Krankenversicherte an. Die Stiftung Warentest hat das Angebot einem Schnelltest unterzogen und findet die Police insgesamt nicht überzeugend. Die „Augenversicherung plus Apollo-Optik-Rabatt“ kann von Versicherten ab 18 Jahren ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden. Sie kostet pro Monat 9,90 Euro und bietet alle zwei Jahre einen

Weiterlesen

Totalschaden: Auch Kraftstoff muss ersetzt werden

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Solingen muss die gegnerische Versicherung nach einem Unfall mit Totalschaden auch den Kraftstoff ersetzen, der sich noch im Tank des kaputten Fahrzeugs befunden hat (Az.: 12 c 638/12). Darauf weist der ADAC hin. Im konkreten Fall ging es um einen Unfall mit Totalschaden, bei dem das kaputte Auto noch 55 Liter Sprit im Tank hatte,

Weiterlesen

BGH: Werkstattbindung für Gebrauchtwagen unwirksam

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) sind Klauseln, die Garantieansprüche für Gebrauchtwagen an eine Werkstattbindung knüpfen, unzulässig (Az.: VIII ZR 206/12). Demnach dürfen Käufer von Gebrauchtwagen mit Garantie frei wählen, in welcher Werkstatt sie Wartungsarbeiten und Inspektionen ihres Wagens durchführen lassen. Im konkreten Fall hatte ein Mann aus Bayern im November 2009 bei einem Autohändler einen Gebrauchtwagen mit einer 1-jährigen

Weiterlesen

Wichtige Versicherungen für Skifahrer

Laut der Stiftung „Sicherheit im Skisport“ verletzen sich in jeder Wintersportsaison rund 40.000 deutsche Skifahrer. Deshalb sollte man vor dem Wintersporturlaub entsprechend vorsorgen, um für den Notfall abgesichert zu sein. Timo Voß vom Bund der Versicherten (BdV) empfiehlt allen Wintersporturlaubern, die außerhalb von Deutschland auf die Piste wollen, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Sie übernimmt die Differenz zu den Behandlungskosten, die maximal

Weiterlesen
1 27 28 29 30 31 362