Wird die Elementarschadenversicherung Pflicht?

In den letzten Jahren haben die Schäden durch Unwetter und damit verbundene Überschwemmungen in Deutschland und insbesondere in Bayern massiv zugenommen. Jeder Hauseigentümer, der keine Elementarschadenversicherung hat, bleibt auf den durch die Schäden verursachten Kosten sitzen und muss diese selbst tragen. In Bayern werden daher Stimmen laut, dass die Elementarschadenversicherung zur Pflichtversicherung für alle Hauseigentümer werden soll. In der Politik

Weiterlesen

Pflegeversicherung wird teuer

Eine von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Auftrag gegebene wissenschaftliche Berechnung hat ergeben, dass der Beitrag zur Pflegeversicherung bis zum Jahre 2045 bei etwa 7 Prozent liegen wird, damit die Pflegekosten für ältere Menschen noch gedeckt werden können. Der Beitragssatz würde damit im Vergleich zu heute um fast 400 Prozent steigen. Bernd Raffelhüschen von Freiburger Forschungsinstitut Generationenvertrag sagte dazu:"Die Beitragssätze

Weiterlesen

Achtung beim Hauskauf

Der Bund der Versicherten (BdV) aus Henstedt-Ulzburg hat darauf hingewiesen, dass Käufer einer gebrauchten Immobilie die bestehende Gebäudeversicherung mit übernehmen, ohne dass sie automatisch Einblick in die Versicherungsbedingungen bekommen. Der BdV räht daher Hauskäufern grundsätzlich dazu, sich die Versicherungsbedigungen zeigen zu lassen, damit überprüft werden kann, ob ausreichender Versicherungsschutz besteht. Sollten dem Käufer die Versicherungsbedigungen nicht zusagen oder die Immobilie

Weiterlesen

Leistungen bei Versicherungen vergleichen

Bevor man eine Versicherung abschließt sollte man sich auf jeden Fall gut beraten lassen und seinen Focus nicht nur auf die Höhe der Beiträge legen sondern zudem auch die Leistungen der einzelnen Anbieter gut vergleichen. Darauf haben Versicherungsexperten aktuell hingewiesen. Auf den ersten Blick fällt der Blick bei einem Versicherungsangebot in der Regel auf die Höhe der zu leistenden Versicherungsprämie

Weiterlesen

Im Juli die meisten Blitze

Die meisten Gewitter im Jahr gibt es im Sommer und der Juli ist der Monat in dem statistische gesehen die meisten Blitze herunterkommen. Von den etwa zwei Millionen Blitzen, die es in Deutschland pro Jahr gibt, entladen sich fast die Hälfte im Juli. Die unglaubliche Kraft, die Blitze entwickeln, hat sicherlich so mancher schon selbst erlebt und vielleicht sogar schon

Weiterlesen

Versicherungen für Berufsanfänger

Der August und der September sind in jedem Jahr die Monate, wo die meisten Berufsanfänger ihre Ausbildung starten. Der Start ins Berufsleben ist eine spannende Zeit und es kommen viele neue Dinge auf die jungen Arbeitnehmer zu. Nicht in Vergessenheit geraten sollte bei dieser Aufregung, dass auch einige Versicherungen notwendig sind, um ausreichend abgesichert zu sein. Damit die Wahl des

Weiterlesen

Bundesregierung gegen Continentale Versicherung

Seitens der Bundesregierung ist geplant, im Streit um Umsetzung der Gesundheitsreform gegen die Continentale Krankenversicherung vorzugehen. Wie die Bundesgesundheitsministerin am Freitag mitteilte habe sie Bundesfinanzminister Peer Steinbrück gebeten über die Aufsichtsbehörde BaFin zu prüfen, in wie weit die Continentale die gesetzlichen Vorschriften einhält. Strittig ist die Tatsache, dass die Continental Krankenversicherung Nicht-Vesicherte zwar wie in der Gesundheitsreform vorgesehen wieder aufnehmen

Weiterlesen

AXA lockt mit Angeboten in der KFZ-Versicherung

Der Wettbewerb um die KFZ-Versicherungskunden beginnt in diesem Jahr bereits im Sommer. Die AXA bietet jedem Neukunden, der sich schon jetzt für einen Versicherungswechsel zum Jahresende entschließt einen Frühbucherrabatt von 10 %. Eine ähnliche Aktion hatte die AXA bereits im vergangenen Jahr vorgenommen und war damit sehr erfolgreich. Für die Kunden spielt allerdings nicht nur die Versicherungsprämie ein große Rolle

Weiterlesen

Kritik an Reformen aus der Wirtschaft

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hat sich kritisch zu den seitens der Bundesregierung vorgenommenen Reformen geäußert. Das Institut, das dem Unternehmerlager zuzuordnen ist, kritisierte, dass ‚"Die boomende Konjunktur kann nicht verdecken, daß einige der jüngsten Reformmaßnahmen der Bundesregierung dem Wachstums- und Beschäftigungsklima in Deutschland alles andere als zuträglich sind." Grundlage für diese Aussage der IW ist das

Weiterlesen

Kündigungsrecht für private Krankenversicherung

Eine private Krankenversicherung kann einen Versicherungsvertrag nicht nur aus dem Grund kündigen, weil der Versicherungsnehmer trotz Krankmeldung weiterhin berufstätig ist. Der Bundesgerichtshof hat dies in einer aktuellen Entscheidung eingeschränkt. Für die Kündigung der Versicherung müsse ein wichtiger Grund vorliegen, dies können nicht allein die Tatsache sein, dass der Versicherungsnehmer weiter arbeitet, obwohl er Krankgeschrieben ist. Es müssten vielmehr alle Umstände

Weiterlesen
1 231 232 233 234 235 362