Manche Fonds vernichten Geld mit System

Fonds-Experten warnen davor, dass einige Fonds so undurchsichtig sind, dass nich einmal Experten sie richtig durchschauen. Es sind also nicht nur hohe Gebühren, die einige Fonds zum Risiko für Anleger machen. Mangel an Kompetenz bei den Vermittlern stellt zudem ein Risiko für die Anleger da.

Es gibt sogar Fonds, die systematisch Geld vernichten, so die Aussage eines Fonds-Experten. Dies gelte besonders bei Fonds, die bei den Anlegern aktuell besonders ‚"in" sind. Hier sehen viel Vermittler die Chance möglichst schnell viele Anleger von Investitionen zu überzeugen. Schiffsfonds sind im Moment der Renner.

Zu den als kritisch zu betrachtenden Fonds zählt der ‚"Schiffe-1-GbR"-Fond. Dieser Fond erhält von dem Fonds-Experten Alexander Endlweder in der Zeitschrift ‚"Fonds-Warndienst" ein vernichtendes Urteil und es ist daher von Investitionen in diesen Fonds abzuraten.

Das könnte sie auch interessieren:

    Beipackzettel von Fonds haben Schwächen
    Seit dem 1. Juli 2011 müssen Finanzprodukte mit einer Art Beipackzettel versehen sein, aus dem die wichtigsten Fakten des Produkts kurz und verständlich hervorgehen. Die Stiftung Warentest hat sich die aktuellen Produktinformationsblätter, wie die Beipackzettel offiziell heißen, einmal genauer angesehen. Im Großen und Ganzen sind sie übersichtlich und verständlich, doch in einem Fall gibt es

    Altersvorsorge mit Fonds
    n-tv bingt gerade online ein Spezial zum Thema Altersvorsorge mit Fonds, in kurzen sowie ausführlichen Artikel wird hier beschrieben auf was bei der Altersvorsorge mit Fond zu achten ist. An dieser Stelle kurz die Überschriften:
    Die Rentenlücke – Gesetzliche Rente schrumpft
    Schleichende Gefahr – Die folgen der Inflation
    Verbraucherberater im Interview – Altersvororge mit Fonds
    Richtig sparen mit Fonds

    Stiftung Warentest: Aktienfonds als attraktive Geldanlage
    Über 10.000 Investmentfonds sind in Deutschland zugelassen, da fällt die Auswahl schwer. Die Stiftung Warentest bringt mit der März-Ausgabe ihrer Zeitschrift Finanztest Licht in den Fonds-Dschungel und erklärt, welche Fonds wirklich empfehlenswert sind. Als “empfehlenswert” werden Aktienfonds beurteilt, die “bessere Renditechancen als alle anderen Fonds mit einem geringeren Risiko bieten oder die den für sie

    Hedge-Fonds
    Laut einem Beschluss der führenden G7 Industrieländern sollten die Rolle und die eventuellen Gefahren von Hedge-Fonds geprüft und damit genauer unter die Lupe genommen werden. Hedge-Fonds tragen zwar, gemäß der G7 Finanzministern, zur Effizienz im Finanzsystem bei, sie können aber auch ein Risiko für den Finanzmark darstellen.
    Die G7 Staatengruppe wird dem Thema daher mehr

    GKV fordert mehr Geld für Investitionen
    Die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) fordern drei Monate nach Start des Gesundheitsfonds mehr Geld für Investitionen in neue Angebote und Verbesserungen. Doris Pfeiffer, Vorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, erklärte gegenüber der dpa, dass bei der Konstruktion des Fonds offenbar die Frage nach finanziellen Mitteln für nötige Investitionen in Neues vergessen wurde. Nun sollen Politik und Krankenkassen gemeinsam eine