Sterbegeldversicherung: finanzielle Entlastung für Angehörige

Leider können im Leben auch unerfreuliche Dinge geschehen, welche wir uns vorher lieber nicht ausmalen möchten. Dabei sind es genau jene Situationen, die im Nachhinein teuer werden können. Zu jenen gehört vor allem der Tod, welcher eben auch mit einer notwendigen, oftmals teuren Bestattung einhergeht. Mit der richtigen Versicherung müssen Sie sich zumindest um die Finanzen keine Sorgen machen!

Sterbegeldversicherung online abschließen

Stirbt ein Angehöriger, so ist jene Situation sowieso mit viel Trauer verbunden. Die Hinterbliebenen müssen nun die Kraft aufbringen, eine würdevolle Beerdigung zu organisieren. Ist jedoch in dieser Situation nicht genügend Geld für die Zahlung der Beerdigungskosten da, so steht man vor einem großen Problem. Letztlich muss man sich dann für die billigste Lösung entscheiden und zudem noch Schulden machen, sodass der Tod des Angehörigen auch finanziell lange Zeit belastend ist. Für jene Fälle kann man jedoch vor seinem eigenen Ableben vorsorgen, und zwar mit einer sogenannten Sterbegeldversicherung. Jene zahlt im Versicherungsfall die bei Vertragsabschluss festgelegte Summe an die Hinterbliebenen aus. Diese können somit die Beerdigungskosten decken und sich somit sorgenfrei darum kümmern, dass eine angemessene Beerdigung organisiert werden kann. Ein Gang zum Versicherungsmakler ist dabei nicht notwendig, da man die Sterbegeldversicherung online abschließen kann. Die Versicherungssumme sollte dabei auf ungefähr 5.000 Euro festgesetzt werden, zumal Beerdigungen leider immer teurer werden.

Für wen lohnt sich die Sterbegeldversicherung?

Wie bei vielen anderen Policen ist es auch bei der Sterbegeldversicherung so, dass sie sich nicht für jeden lohnt. Die monatlichen Beiträge mögen zwar gering ausfallen, jedoch ist diese kleine Ausgabe nicht für jeden Menschen notwendig. Unbedingt zu empfehlen ist die Sterbegeldpolice, wenn man alt und krank ist und kein Geld für ein Begräbnis angespart hat. Dann nämlich müssten die Hinterbliebenen, welche in den meisten Fällen die Kinder oder Ehepartner sind, die Beerdigung selbst zahlen, was eine erhebliche finanzielle Belastung darstellt. Möchten Sie Ihre Liebsten vor allzu großen Ausgaben oder gar finanziellen Problemen bewahren, sollten Sie folglich eine Sterbegeldversicherung online abschließen. Dagegen benötigt man eine solche Police nicht, wenn man zu den glücklichen Menschen unserer Gesellschaft gehört, die vermögend sind. In jenem Fall können die Kosten für die Beerdigung problemlos aus dem Vermögen beglichen werden. Ebenso ist die Sterbegeldversicherung nicht vonnöten, wenn man weder Erben noch Ersparnisse hat. Hier würde die jeweilige Kommune für die Beerdigungskosten aufkommen müssen. Und auch junge, gesunde Menschen können auf eine Sterbegeldversicherung verzichten – wesentlich sinnvoller für jene Personengruppe ist hingegen die sogenannte Risikolebensversicherung.

Das könnte sie auch interessieren:

    Finanzielle Risiken mit einer Sterbegeldversicherung minimieren
    Seit 2004 ist das Sterben in Deutschland Privatsache, denn 2004 wurde das Sterbegeld der Krankenkassen per Gesetz abgeschafft. Für die Angehörigen bedeutet das, sie müssen alleine für die nicht selten horrend hohen Kosten der Bestattung aufkommen. Sehr häufig tritt ein Todesfall ohne Vorankündigung auf und das ist für viele Familien eine große finanzielle Belastung. Wer

    Sterbegeld-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung
    Die Direkte Leben bietet eine Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung. Das Vorsorgeangebot richtet sich an Männer und Frauen im Alter zwischen 47 und 73 Jahren. Mit der Sterbegeldversicherung 50 PLUS® können Versicherungsnehmer ihre Angehörigen finanziell entlasten.
    Durch die fehlende Gesundheitsprüfung gewährt der Versicherer eine garantierte Aufnahme. Spätestens ab dem 81. Geburtstag ist die Vorsorge für den Versicherungsnehmer beitragsfrei.

    Lohnt es sich, eine Sterbegeldversicherung abzuschließen?
    In Deutschland gibt es die gesetzliche Pflicht, Verstorbene zu bestatten. Die Kosten für diese Bestattung stehen aber seit 2004 nicht mehr im Leistungskatalog der Krankenkassen, die Angehörigen müssen alleine für die Beerdigung aufkommen und die Kosten tragen. Vor allem bei einem plötzlichen Todesfall stehen die Angehörigen häufig vor großen finanziellen Problemen, denn eine Bestattung ist

    Zusatzleistungen bei Rürup-Rente
    Bevor Sparer einen Rürup – Rentenvertrag abschließen, sollten Sie auf jeden Fall prüfen, in wie weit sich die Kombination mit Zusatzleistungen für sie lohnen kann.
    Die Rürup – Rente dient insbesondere Freiberuflern, Selbstständigen und gut verdienenden Angestellten als Altersvorsorge. Eine Kombination mit einem Hinterbliebenen- oder Invaliditätsschutz kann durchaus Sinn machen, mindert aber auf jeden Fall

    Cosmos Direkt Versicherung Wechselwochen: Winterreifen zu gewinnen
    Cosmos Direkt Versicherung belohnt im Rahmen der Wechselwochen alle Frühstarter mit der Teilnahme am Gewinnspiel. Alle Teilnehmer des Gewinnspiels haben die Chance auf neue Winterreifen im Wert von 500 Euro, die insgesamt zehn Mal verlost werden
    Am Gewinnspiel nehmen alle Kunden teil, die bei Cosmos Direkt bis zum 30. September 2010 ein Angebot für die individuelle