Wohnmobile inkl. Versicherung

Pünktlich zur Campingsaison erweitert die Autovermietung des ADAC ihr Angebot jetzt auch um Wohnmobile. Die Fahrzeuge stehen auch für Nicht-Clubmitglieder zur Verfügung. Derziet sind sieben verschiedene Wohnmobile der Marken Knaus und Weinsberg im Programm, vom kompakten Campingbus mit Aufstelldach bis hin zum großen, luxuriösen Reisemobil in Alkoven-Bauweise.

Mit einem Vollkaskoschutz mit 1.000 Euro und einem Teilkaskoschutz mit 500 Euro Selbstbeteiligung sind auch eine ADAC Insassenunfall Versicherung sowie weitere Mobilitätsleistungen des Clubs eingeschlossen. Im Falle einer Panne helfen die “Gelben Engel” auch Nicht-Mitgliedern.

Die Tagespreise liegen je nach Modell und Saisonzeit zwischen 45 und 139 Euro, dazu kommt eine Pauschale von 110 Euro pro Anmietung. Die Mindestmietdauer variiert zwischen drei und zehn Tagen.

Das könnte sie auch interessieren:

    ADAC: Neuer Kranken- und Pflegeschutz nach Unfall
    Ab dem 1. März bietet der ADAC eine in Deutschland bislang einmalige Produktkombination an: Der ADAC-Kranken- und Pflegeschutz übernimmt nach einem Unfall nicht nur verschiedene Pflegezusatzleistungen wie Pflegegeld, Hilfe und Beratung, sondern auch eine privatärztliche Behandlung in einem Zweitbettzimmer in einer deutschen Klinik seiner Wahl. Für den Abschluss dieser Versicherung ist keine Gesundheitsprüfung nötig, auch

    ADAC Kfz Versicherung
    Der ADAC und Zürich haben in Köln die ADAC Autoversicherung AG vorgestellt. Die ADAC Kfz-Versicherung startet am 1. Oktober 2007. Bislang war der ADAC lediglich Vermittler von Kfz Versicherungen, wohinter der Zürich und die Kravag als Versicherer standen.
    Man nimmt einen Bestand aus dem Geschäft von 320.000 Autos und 120 Millionen Euro Beitragszahlungen mit in

    Fairness-Check bei Kfz-Versicherungen
    Das Online-Magazin “Focus Money” hat das Analyse-Institut ServiceValue nun bereits das dritte Mal damit beauftragt, die Anbieter von Kfz-Versicherungen einem Fairness-Check zu unterziehen. Dazu wurden mehrere tausend Fahrzeughalter detailliert zu dem Umgang ihrer Kfz-Versicherungen mit ihnen als Kunden befragt. Es wurden verschiedene Prüfkriterien angelegt, unter anderem das Produktangebot, das Preis-Leistungs-Verhältnis und der Kundenservice. Bei dem

    ADAC plant eigene KFZ – Versicherung
    Der ADAC ist bereits in vielen Sektoren der Automobilbrache aktiv und für viele Mitglieder ein anerkannter Partner und Dienstleister. Jetzt will der ADAC seine Angebotspalette weiter ausbauen. Geplant ist die Gründung einer eigenen KFZ – Versicherung zusammen mit dem bisherigen Kooperationspartner der Zurich Versicherung.
    Für die Gründung einer solchen KFZ – Versicherung als Aktiengesellschaft müssen

    Lohnt sich eine Reifenversicherung für das Kraftfahrzeug?
    Jeder Fahrzeughalter in der Bundesrepublik besitzt eine Kfz-Versicherung – denn dazu ist er gesetzlich verpflichtet. Die Auswahl allerdings besteht zwischen einer reinen Haftpflicht für die Deckung finanzieller Schäden Dritter, einer Teilkasko mit umfangreicherem Schutz auch für das eigene Auto sowie einer Vollkasko-Versicherung, die je nach Vertragsgestaltung so gut wie jeden Schadensfall im Nachhinein ausgleicht.
    Doch