Geld sparen mit einer Oldtimer-Versicherung

Wer stolzer Besitzer eines Oldtimers ist, hat sich ein ebenso schönes wie teures Hobby ausgesucht. Spritsparen war schließlich in früheren Zeiten, als die Motoren entwickelt wurden, noch kein Thema. Und auch Reparaturen können mächtig ins Geld gehen. Gut, dass man wenigstens bei der Versicherung sparen kann.

Kraftfahrzeuge, die älter als 25 Jahre sind, kann man nämlich zu Tarifen versichern, die deutlich günstiger sind als in der ‚"normalen" Kfz-Versicherung. Die Assekuranzen belohnen damit den besonders pfleglichen Umgang von Oldtimerbesitzern mit ihren Fahrzeugen. Hier wird nicht gerast, sondern gemütlich gefahren, und entsprechend wenige Unfälle passieren. Außerdem wird so ein Oldtimer oft nur für Ausfahrten am Wochenende aus der Garage geholt.

Den korrekten Beitrag für die Versicherung zu ermitteln, ist allerdings zumindest bei etwas exotischeren Modellen nicht immer ganz einfach. Hier reicht nicht ein Blick in die Tabelle mit den verschiedenen Fahrzeugtypen, sondern meistens muss ein Gutachter zu Rate gezogen werden. Dieser ermittelt den Wert des Fahrzeuges und empfiehlt der Versicherung dann eine angemessene Risikoprämie.

Das könnte sie auch interessieren:

    Kfz-Versicherung – das sollten Oldtimer-Fans wissen
    Versicherungen, die das Auto betreffen, sind immer komplex und das gilt ganz besonders, wenn es um die Versicherung für Oldtimer geht. Alte Autos sind wahre Schmuckstücke und die Besitzer möchten natürlich, dass ihre Schätze so gut wie möglich versichert sind. Es gibt jedoch noch immer sehr viele Irrtümer besonders bei der Kfz-Versicherung für Oldtimer, denn

    Oldtimerversicherung mit Auszeichnung
    Eine Auszeichnung für den ersten Platz bei einer Umfrage erhielt die Württembergische Versicherung für Ihren Oldtimertarif. Die Umfrage wurde von der Zeitschrift ‚"Motor Klassik" vorgenommen.
    Die Württembergische bietet bereits seit 1994 einen speziellen Tarif für Oldtimer im Versicherungsbereich an. Aktuell sind etwa 70.000 Oldtimer bei der Württembergischen versichert, darunter befinden sich nicht nur gut gepflegte PKW¬¥s

    Oldtimer Versicherung bei der BGV Versicherung
    Das Sammeln und Restaurieren eines Oldtimers gehört auch weiterhin weltweit zu einem der beliebtesten Hobbys. Ein Oldtimer geht aufgrund seines Alters mit einem enormen Wert einher. Nicht zuletzt deswegen sollte auf einen umfangreichen Schutz des Oldtimers geachtet werden. Da Fahrzeuge dieser Art mit besonderen Werten einhergehen, haben die Versicherer spezielle Tarife konzipiert.
    Einer der bekanntesten Anbieter

    Autoversicherung: Nutzungsaufall auch bei Oldtimern
    Eine Nutzungsausfall-Entschädigung steht nach einem unverschuldeten Unfall zu auch Fahrern von einem Oldtimer zu. Das entschied zumindest das Landgericht Berlin (Az. 58 S 142/06).
    Der gegnerische Versicherer wollte einem Porsche-Fahrer keinen Nutzungsausfall zahlen, der Porsche war 42 Jahre alt. Die Begründung lautete, dass Halter eines Oldtimers sein Auto nicht wirklich benötigen würde. Frener wurde bemängelt,

    Kfz Versicherung wechseln und Geld sparen
    Der Wechsel der Kfz Versicherung ist aktuell das Thema Nummer eins in Sachen Versicherung, im Normalfall haben Autofahrer nur noch bis zum 30. November Zeit ihre Kfz Versicherung zu wechseln, bzw. ihre alte Kfz Versicherung zu kündigen. Auch dieses Jahr lässt sich mit dem Wechsel der Versicherung wieder eine Menge Geld sparen.
    Eine der wohl besten