Spitzenverband der Krankenkassen soll kommen

Die derzeit bestehenden sieben Krankenkassenverbände sollen zum 01.07.2008 von einem Spitzenverband abgelöst werden. Der neue Bund soll als Körperschaft des öffentlichen Rechts alle Belange der derzeit 241 Krankenkassen vertreten und das auf Bundesebene. Unterstellt wird der Spitzenverband der Aufsicht des Bundesgesundheitsministeriums. Die Vertreter für einen Verwaltungsrat des neuen Spitzenverbandes wurden von den ca. 500 Versicherten- und Arbeitgeberverbänden der gesetzlichen Kassen

Weiterlesen

Antrag auf Versicherung kann zurückgezogen werden

Wer bei einer Versicherung einen Antrag auf Versicherung gestellt hat, kann diesen zurückziehen, wenn die Bearbeitung bei der Versicherung länger als vier Wochen dauert und er innerhalb dieses Zeitraums keine Versicherungsbestätigung bekommen hat. Dies geht aus einem Urteil des Amtsgerichtes in Pfaffenhofen hervor. In den verhandelten Fall hatte ein Kunde einer Versicherung seinen Versicherungsantrag zurückgezogen, nachdem er von der Versicherung

Weiterlesen

Schutzimpfung sollen von Krankenkassen getragen werden.

Wer sich heute vor einer Reise in ein anderes Land gegen Krankheiten impfen lassen will, der muss die Kosten dafür selbst tragen. Da solche Impfungen aber für die Reise in einige Länder unumgänglich sind, gehen jetzt immer mehr Krankenkassen dazu über, die Kosten für eine solche Schutzimpfung zu erstatten. Übernommen werden dabei z. B. die Kosten für Impfungen gegen: Gelbfieber,

Weiterlesen

Eine Reiseversicherung sollte jeder haben

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit beginnt für viele Familien in Deutschland die Urlaubs und damit auch die Reisezeit. Viele Deutsche buchen Ihren Urlaub über ein Reisebüro oder über ein Onlinereisebüro im Internet. Beliebt ist es bei den Deutschen aber auch, den Urlaub mit dem eigenen Auto oder mit dem Wohnmobil anzutreten. Dieser Urlaub hat den großen Vorteil,

Weiterlesen

Pflegeversicherung: Merkel ist zufrieden

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den am vergangenen Dienstag beschlossenen Kompromiss zur Pflegeversicherung nochmals gelobt. Es sei gelungen, zum ersten Mal seit 1995 die Leistungen zu verbessern. Dies gelte besonders für Demenzkranke, zudem werde die ambulante Pflege gestärkt. Merkel betonte weiter, dass durch die Reform die unterschiedlichen Angebote der Pflege besser koordiniert werden können. Damit Angehörige die Pflege übernehmen können, sollen

Weiterlesen

Gezahlte Rentenbeiträge werden nicht erstattet

Wer als Selbstständiger hofft, die in der Vergangenheit gezahlten Rentenbeiträge in die gesetzliche Rentenkasse erstattet zu bekommen, sollte sich nicht zu große Hoffnung machen. Zunächst ist eine Rückerstattung nur unter ganz bestimmten Bedingungen möglich. Der Selbstständige darf nicht mehr versicherungspflichtig sein und dies seit mindestens zwei Jahren. Zudem darf er sich nicht freiwillig gesetzlich versichern können. In einer aktuellen Entscheidung

Weiterlesen

700.000 neue Arbeitsplätze durch Umwelttechnologie

Die Allianz SE rechnet damit, dass in Deutschland bis zum Jahre 2030 ca. 700.000 neue Jobs durch Umwelttechnologie entstehen können. Joachim Faber, Vorstandsmitglied der Allianz SE und CEO von Allianz Global Investors sagte dazu in Berlin: ‚"In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war die Automobilindustrie der wichtigste Jobmotor in Deutschland. In den kommenden Jahrzehnten kann das die Umwelttechnologie werden.

Weiterlesen

Gang am Anstieg nicht eingelegt

Das Oberlandesgericht (OLG) in Karlsruhe hat in einem Rechtsstreit jetzt entschieden, dass ein Fahrzeughalter, der an einem Hang parkt und keine Gang eingelegt hat, grob fahrlässig handelt. Es reicht dabei nicht aus, nur die Handbremse anzuziehen. Die Versicherung muss bei einem Unfall dann nicht zahlen. I n dem verhandelten Fall hatte ein Mann seinen Wagen an einer Steigung mit 10

Weiterlesen

Für KFZ-Versicherung soviel zahlen wie man fährt

Agentes und die Zurich Schweiz haben einen Proof of Concept (PoC) vorgenommen, um zu prüfen welche technischen Möglichkeiten es gibt, Versicherungsprämien für die KFZ Versicherung anhand des jeweiligen Fahrverhaltens des Versicherten zu berechnen. Ziel dieser Untersuchung ist es, durch ein solches Modell Potenziale in interessanten Kundensegmenten zu erschließen. Die Zurich Versicherung Schweiz nutzte für diesen PoC die Dienste des deutschen

Weiterlesen

Lebensversicherungen wieder stärker gefragt

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat seine Broschüre ‚"Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2006" veröffentlicht. Aus der Broschüre geht hervor, dass der Kapitalbestand der Lebensversicherer im Jahre 2006 676 Milliarden Euro betrug (inkl. Pensionskassen). Das endgültige Geschäftsergebnis ergab, dass im Jahre 2006 rund 78,3 Milliarden Euro in Lebensversicherungen, Pensionskassen oder Pensionsfonds eingezahlt wurden. Daraus ergeben sich pro Haushalt in

Weiterlesen
1 244 245 246 247 248 363