Aktueller Vergleich der Kfz-Versicherungen

Alle Jahre wieder im September und Oktober preisen die verschiedenen Versicherungsunternehmen ihre Kfz-Versicherungen an, denn bis zum 30.November können die Kunden auch ohne Fahrzeugwechsel o.ä. einen Versicherungswechsel vornehmen. Oftmals verzichten die meisten Versicherungsnehmer aus Unkenntnis oder Bequemlichkeit auf einen Versicherungsvergleich, doch wie die Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitschrift „Finanztest“ betont, lassen sich durch einen sorgfältigen Vergleich und

Weiterlesen

Haftung bei Unfällen durch nasses Laub

Was im Winter Schnee und Eis, ist im Herbst das feuchte und dadurch rutschige Laub auf den Gehwegen. Wenn Passanten hierauf ausrutsche und sich dadurch einen gesundheitlichen Schaden zufügen, können sie mit der Begründung der Verletzung der Verkehrssicherungspflicht Schadenersatz von dem oder den Verantwortlichen verlangen, denn diese sind dazu verpflichtet, sämtliche Gefahren auf den Gehwegen so zu beseitigen, dass keine

Weiterlesen

Tattoo-Bilder an Krankenkassen melden

Die Kassen forden Ärzte dazu auf, dass sie künftig Komplikationen melden, welche durch Schönheitsoperationen, Tätowierungen oder Piercings auftreten. Die Ärzte lehnen dieses strikt ab, da es ein Generalangriff auf die ärztliche Schweigepflicht wäre, so die Bundesärztekammer. Das Bundesgesundheitsministerium bestätigte einen Bericht des Magazins „Der Spiegel“, demnach eine entsprechende Gesetzesänderung in Planung ist. Auf diese Weise könnten unter bestimmten Voraussetzungen, Patienten

Weiterlesen

Karstadt Quelle Kfz Versicherung Angebot

Wie jeden Herbst überschlagen sich die Angebote zur Kfz Versicherung. Im Herbst ist Hauptsaison für Kfz-Versicherungen, wer seine Kfz-Versicherung wechseln möchte, hat bis zum 30. November, dem großen Wechsel-Stichtag, die Gelegenheit. Hierzu kommt der Karstadt Quelle Finanz Service pünktlich mit einem attraktiven Angebot und verspricht in 5 Minuten bis zu 250 Euro bei der Autoversicherung zu sparen. Zudem wird noch

Weiterlesen

Keine Versicherung bei Penny abschließen

Der Discounter Penny bietet eine Kinderversicherung für einen Beitrag von 49 Euro im Jahr an. Die Versicherung umfasst eine kombinierte Unfall- und Rechtsschutzversicherung. Verbraucherschützer raten vom Abschluss dieser Versicherung ab. Wie die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz mitteilte, handele es sich zwar um ein günstiges Angebot, der Versicherungsschutz sei aber unzureichend. Die Unfallversicherung biete eine zu geringe Versicherungssumme und der Versicherungsschutz

Weiterlesen

Umzug: Wer haftet bei Umzugsschäden?

Laut einem aktuellen Urteil kommen private Helfer wie zum Beispiel Freunde oder Kollegen nicht für Schäden auf die bei einem Umzug entstehen. Das entschied zumindest das Amtsgericht Plettenberg (AZ: 1 C 345/05), so kommen freiwillige Helfer die einen Schaden bei einem Umzug verursachen nicht für diesen auf. Im aktuellen Fall hatten freiwillige Helfer beim Umzug einige Schrankbretter so ungeschickt im

Weiterlesen

Versicherung gegen Hochwasserschäden

Der Klimawandel ist nicht zu übersehen und auch Deutschland wird sich in den nächsten Jahren verstärkt darauf einstellen müssen, dass Hochwasser und starke Regenfälle extremer werden. Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium Michel Müller (SPD) geht sogar davon aus, dass sich das Hochwasserrisiko verzehnfachen wird. Starke Hochwasser hinterlassen in der Regel große Schäden, die jährlich Kosten in Millionenhöhe verursachen. Im Zusammenhang mit

Weiterlesen

Reiserücktrittsversicherung versichert keine Angst

In einem Urteil vor dem Amtsgericht in München wurde jetzt bestätigt, was schon seit Langem von Versicherungen gelebt wird. Eine Reiserücktrittsversicherung versichert nicht die Angst von Urlaubern vor Erkrankungen im Urlaub. Verhandelt wurde ein Fall, in dem eine Familie einen Urlaub auf Mauritius gebucht hatte und im Anschluss erfuhr, dass das Urlaubsparadies im Verbreitungsgebiet des durch Mücken übertragbaren Chikunguya-Virus liegt.

Weiterlesen

Wird die Elementarschadenversicherung Pflicht?

In den letzten Jahren haben die Schäden durch Unwetter und damit verbundene Überschwemmungen in Deutschland und insbesondere in Bayern massiv zugenommen. Jeder Hauseigentümer, der keine Elementarschadenversicherung hat, bleibt auf den durch die Schäden verursachten Kosten sitzen und muss diese selbst tragen. In Bayern werden daher Stimmen laut, dass die Elementarschadenversicherung zur Pflichtversicherung für alle Hauseigentümer werden soll. In der Politik

Weiterlesen

Achtung beim Hauskauf

Der Bund der Versicherten (BdV) aus Henstedt-Ulzburg hat darauf hingewiesen, dass Käufer einer gebrauchten Immobilie die bestehende Gebäudeversicherung mit übernehmen, ohne dass sie automatisch Einblick in die Versicherungsbedingungen bekommen. Der BdV räht daher Hauskäufern grundsätzlich dazu, sich die Versicherungsbedigungen zeigen zu lassen, damit überprüft werden kann, ob ausreichender Versicherungsschutz besteht. Sollten dem Käufer die Versicherungsbedigungen nicht zusagen oder die Immobilie

Weiterlesen
1 60 61 62 63 64 92