Oldtimerversicherung mit Auszeichnung

Eine Auszeichnung für den ersten Platz bei einer Umfrage erhielt die Württembergische Versicherung für Ihren Oldtimertarif. Die Umfrage wurde von der Zeitschrift ‚"Motor Klassik" vorgenommen. Die Württembergische bietet bereits seit 1994 einen speziellen Tarif für Oldtimer im Versicherungsbereich an. Aktuell sind etwa 70.000 Oldtimer bei der Württembergischen versichert, darunter befinden sich nicht nur gut gepflegte PKW¬¥s sondern auch zahlreiche Motorräder

Weiterlesen

15 Prozent weniger Rente

Wer im vergangenen Jahr in Rente gegangen ist, erhielt bis zu 15 Prozent weniger Rente als ein Arbeitnehmer, der vor sechs Jahren aus dem Arbeitsleben ausgetreten ist. Als Hauptursache dafür ist die Anhebung des Renteneintrittsalters auf 65 Jahre zu sehen. Wer also früher aus dem Berufsleben abtreten will, muss erhebliche Abschläge in Kauf nehmen. Frauen haben hiebei weniger Verluste wals

Weiterlesen

Autoversicherung: Nutzungsaufall auch bei Oldtimern

Eine Nutzungsausfall-Entschädigung steht nach einem unverschuldeten Unfall zu auch Fahrern von einem Oldtimer zu. Das entschied zumindest das Landgericht Berlin (Az. 58 S 142/06). Der gegnerische Versicherer wollte einem Porsche-Fahrer keinen Nutzungsausfall zahlen, der Porsche war 42 Jahre alt. Die Begründung lautete, dass Halter eines Oldtimers sein Auto nicht wirklich benötigen würde. Frener wurde bemängelt, dass die Erstellung des Gutachtens

Weiterlesen

Kosten für Pflegeversicherung führen zum Streit

Die Prognose des Finanzexperten Bernd Raffelhüschen, dass der Beitrag zur Pflegeversicherung bis zum Jahre 2045 bei 7 Prozent liegen wird, hat zu einem Streit unter Experten geführt. Die Prognose wurde von Gesundheitsministerium zurückgewiesen mit der Aussage, dass man keinen Seriösen Experten kenne, der eine solche Prognose anstelle. Die von Raffelhüschen vorgenommene Prognose würde nicht zutreffen so die Aussage einer Sprecherin

Weiterlesen

Pflegereform ein Schritt in die richte Richtung

Als ein Schritt in die richtige Richtung wurde die Koalitionsvereinbarung zur Pflegeversicherungsreform vom Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge bewertetet. Mit dieser Aussage einher ging aber auch die Forderung nach einer nachhaltigen Finanzierungssicherheit. Der Vorstand des Vereins, Michael Löher sagte zu diesem Thema in einer Presseerklärung: ‚"Pflege ist mehr als Pflegeversicherung, deshalb braucht die Reform eine gesamtkonzeptionelle Sichtweise." Zu

Weiterlesen

Abbey Life von Deutscher Bank übernommen

Für einen Preis von etwa 1,5 Milliarden Euro hat die Deutsche Bank den britischen Versicherer Abbey Life übernommen. Der Anbieter von Lebens- und Rentenversicherungen verwaltet aktuell einen Bestand von 1,2 Millionen Versicherungspolicen. Da seit dem Jahre 2000 keine Neukunden aufgenommen werden wird diese Zahl auch nicht weiter anwachsen. Nachdem eine Übernahme durch die Deutsche Bank im vergangenen Jahr einmal gescheitert

Weiterlesen

Trotz Eheproblemen schuldfähig

Aus einem Urteil des Landgerichtes Coburg geht hervor, dass auch für den Fall, dass ein Autofahrer aufgrund von Liebeskummer unter Alkohol und Drogeneinfluss einen Verkehrsunfall verursacht volle Schuldfähigkeit besteht. Damit kann der Versicherungsschutz für die Vollkaskoversicherung oder die Teilkaskoversicherung ganz oder teilweise entzogen werden. In dem verhandelten Fall hatte ein Mann einen Verkehrsunfall verursacht und es wurden bei einem Alkoholtest

Weiterlesen

Krankenkassenwahltarife stoßen auf wenig Interesse

Viele gesetzliche Krankenkassen bieten seit der umgesetzten Gesundheitsreform ihren Kunden sogenannte Wahltarife an, bei denen der Versicherungsnehmer die Möglichkeit hat, einen Teil der anfallenden Behandlungskosten selbst zu tragen. Wie die ‚"Bild-Zeitung" und der ‚"Focus" in Übereinstimmenden Meldungen bekanntgaben, ist das Interesse der Versicherungsnehmer an diesen Wahltarifen allerdings mehr als gering. Es sollen demnach nur einige Zehntausend der insgesamt ca. 70

Weiterlesen

Politiker fordern Hartz IV Erhöhung

Ausgelöst durch den massiven Preisanstieg bei Lebensmittleln wie z.b. bei der Milch fordern SPD Politiker und Politiker der Grünen nun eine Erhöhung der Hartz-IV Leistungen. SPD-Sozialexperte Ottmar Schreiner sagte gegenüber der Bild-Zeitung, das die Leistungen von Hartz IV nicht mehr existenzsichernd seien, da es keinerlei Orientierung der Leistung an den Lebenshaltungskosten gibt. ‚"Dadurch das die Lebensmittelpreise nun explodieren, verringert sich

Weiterlesen

Arbeitgeber muss über bestehende Unfallversicherung informieren

Wenn ein Arbeitgeber zu Gunsten seines Arbeitnehmers eine Unfallversicherung abschließt, so muss er seinen Mitarbeiter über diese Versicherung informieren. Sollte er dies versäumen und es kommt zu einem Schadenfall bei dem die Ansprüche des Geschädigten bei der Versicherung nicht gelten gemacht werden, so ist der Arbeitgeber regresspflichtig. In einem aktuellen Urteil von dem Bundesarbeitsgericht (BAG) wurde jetzt eine Entsprechende Entscheidung

Weiterlesen
1 230 231 232 233 234 362