Allianz als KFZ-Flottenversicherer

Sowohl bei Fuhrparkleitern als auch bei Versicherungsmaklern ist die Allianz derzeit der beliebteste KFZ-Flottenversicherer. Die Allianz wurde bereits zum sechsten mal von der Fachzeitschrift ‚"Autoflotte" mit dem ‚"Flotten-Award" ausgezeichnet.

Überreicht wurde das begehrte ‚"Grüne H" der ‚"Flotten-Award" an die Allianz auf der Automobilmesse in Leipzig am 15.04.07. Der Sieger wird von den Autoflotte-Lesern in einer Abstimmung festgelegt. Hinter der Allianz landeten die HDI und die AXA Versicherung auf den Plätzen. Seitens der Allianz war man sehr erfreut über diese Auszeichnung und nahm diese als Bestätigung für starke Marktpräsens und Kundennähe gern entgegen.

Auch bei den Versicherungsmaklern steht die Allianz als Flottenversicherer ganz vorn. Eine Umfrage unter 395 Versicherungsmaklern ergab, dass die Allianz mit einem Marktanteil von 12,2 Prozent auch hier die Nummer eins ist.

Das könnte sie auch interessieren:

    Service-Innovationspreis für Hausratversicherung der HUK-Coburg
    Mit ihrer neuen Hausratversicherung konnte sich die HUK-Coburg den ersten Preis bei der unabhängigen Kölner Rating-Agentur ServiceRating sichern. In Köln nahm Vostandsmitglied Stefan Gronbach die Auszeichnung für den besten Kundenservice entgegen.
    Gronbach zeigte sich sichtlich erfreut über den Preis und sieht diesen als “große Bestätigung “unserer Bemühungen um transparente und kundenorientierte Versicherungsbedingungen”. Die Art und Weise,

    Allianz macht sich in der Türkei stark
    Die Allianz Versicherung will sich in der Türkei stark machen und stockt seine Beteiligungen an zwei türkischen Versicherungs-Joint-Ventures auf. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte heute in München, dass man in Verhandlungen mit seinem langjährigen Geschäftspartner Koc Holding steht und über den Erwerb von 47,1 Prozent der Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen Koc Allianz Sigorta sowie von

    Allianz plant weitere Investitionen
    Die Allianz hat am vergangenen Donnerstag angekündigt, die noch nicht in Ihrem Besitz befindlichen 42,4 % an AGF (Assurances Generales de France SA) und die noch im Streubesitz befindlichen 9 % der Allianz Lebensversicherung AG kaufen zu wollen.
    Das Angebot der Allianz an die AGF-Aktionäre beläuft sich auf 87,5 EURO in bar je Aktie und

    Allianz droht Klagewelle in den USA
    900 Millionen Euro könnte die Allianz eine drohende Klagewelle in den USA kosten. Grund für diesen Streit sind angebliche unlautere Vertriebesmethoden, die der Konzern in den USA angewandt haben soll. Seitens der Allianz werden diese Vorwürfe zurückgewiesen.
    Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete, hat eine Bundesrichterin in Minnesota letzte Woche zwei Klagen gegen eine US-Tochter

    Comenius-Award für R + V
    Die R + V Versicherung hat für ihr Lernprogramm ‚"Wertorientierte Unternehmenssteuerung: fitforvalue" den europäischen Comenius-Award 2007 erhalten. Dies Auszeichnung wird jedes Jahr von der Gesellschaft für Pädagogik und Information verliehen, für besonders gelungene Multimedia-Lernprogramme. Gefördert wird die Auszeichnung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
    Das Lernprogramm der R + V vermittelt Controllern und Führungskräften auf