Finanzen im Fußball

Fußball ist schon lange nicht mehr einfach nur Sport. Es geht gerade im Profifußball maßgeblich um Geld und Finanzen. Für die umsatzstärksten Fußballclubs erscheint jedes Jahr eine TOP 20 Rangliste. Den ersten Platz auf dieser Rangliste belegt wieder mal Real Madrid. Es befinden sich aber auch 3 Bundesligisten unter den TOP 20.

Auf dem achten Rang landete der Bundesligakrösus Bayern München mit einem Umsatz von 204,7 Millionen EURO. Die Münchner haben damit einen Platz verloren im Vergleich zum Vorjahr. Der FC Schalke 04 landete auf Platz 14 und der Hamburger SV, trotz der sportlichen Talfahrt, immerhin auf dem 16 Rang.

Außerdem landeten acht englische Clubs, vier Clubs aus der italienischen Liga Serie A, zwei Vereine aus Spanien sowie jeweils ein Club aus Frankreich, aus Portugal aus Schottland unter den ersten 20.

Das könnte sie auch interessieren:

    Fonds für verletzte Spieler WM 2006
    Vom Weltverband für Fußball FIFA wurde ein Fonds eingerichtet, der Verletzungen von Spielern bei der Fußball WM 2006 in Deutschland kompensieren soll. Dotiert ist der Fond mit 15 Millionen Schweizer Franken (umgerechnet 9.3 Millionen Euro) und er soll hauptsächlich ärmeren Nationen zu Gute kommen.
    Die FIFA reagiert mit diesem Fonds auf einen bereits seit Jahren

    Versicherungen und Fußball – eine beliebte Partnerschaft
    Der 1. FC Köln ist der jüngste Fußballverein, der sich in die Reihe der von Versicherungen gesponserten Vereine einreiht. Auf einer Fläche von 70 Quadratzentimetern tragen die Spieler in der neuen Saison das Logo der DEVK. Auf der Spielfeldumrandung und bei der Logenpartnerschaft in der Westtribüne ist die DEVK ebenso vertreten und die Versicherung wird

    DISQ: Unfallversicherungen für Kinder im Test
    Jahr für Jahr verunglücken in Deutschland 570.000 Kinder und Jugendliche. Da die gesetzliche Unfallversicherung nur in seltenen Fällen zuständig ist, empfiehlt sich der Abschluss einer privaten Unfallversicherung für Kinder. Doch offenbar ist es nicht so einfach, einen guten Anbieter zu finden. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv private Unfallversicherungen für

    Deutsche sind mit Kfz-Versicherung zufrieden
    Im Rahmen des Kfz-Kundenmonitors hat das Onlineportal Check24 insgesamt 500.000 Kunden nach ihrer Zufriedenheit mit ihrer Kfz-Versicherung befragt. Dabei handelte es sich um Kunden, die in den Jahren 2008 und 2009 über das Portal ihre Kfz-Versicherung gewechselt haben. Es zeigte sich, dass die große Mehrheit der Befragten mit ihrer neuen Versicherung zufrieden sind. Sie vergaben

    Beliebtester Versicherer 2011: Barmenia
    Vom 19. Februar bis 27. März führte das Deutsche Institut für Service-Qualität zusammen mit dem Nachrichtensender n-tv eine Online-Befragung zum Thema “Beliebtester Versicherer 2011” durch. Die Teilnehmer der Befragung sollten die Leistungen und Produkte der Versicherer beurteilen und Serviceaspekte bewerten sowie von Erfahrungen mit der Schadensregulierung berichten. Insgesamt bewerteten 2178 Kunden mehr als 50 Anbieter.
    Insgesamt