Altersvorsorge mit Fonds

n-tv bingt gerade online ein Spezial zum Thema Altersvorsorge mit Fonds, in kurzen sowie ausführlichen Artikel wird hier beschrieben auf was bei der Altersvorsorge mit Fond zu achten ist. An dieser Stelle kurz die Überschriften:

Die Rentenlücke – Gesetzliche Rente schrumpft
Schleichende Gefahr – Die folgen der Inflation
Verbraucherberater im Interview – Altersvororge mit Fonds
Richtig sparen mit Fonds – Was ist zu beachten
Return Fonds – Fonds für schwächere Nerven

Also viele durchaus lesenswerte Artikel zum Thema Fonds und Rente, bzw. Altersvorsorge.

Das könnte sie auch interessieren:

    Riester-Rente immer beliebter
    So langsam finden die deutschen imm mehr gefallen an der Riester-Rente, immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Abschluß einer Altersvororge in Form der Riester Rente. Die meisten setzen dabei auf Sparen mit Aktien, Aktienfonds – eine der drei möglichen Riester Varianten – galten Anfangs als die wenigst beliebteste Riester Variante, mausert sich nun aber

    Der Weg zur sicheren Rente
    Wie zur sicheren Rente kommen, das erklärt der Stern in einem ganz interessanten Beitrag. Der Stern erklärt, was jeder tun kann, damit die Rente später einmal stimmt. Ein Vorsorgeplan in sechs Schritten – und eine Anleitung zum Selberrechnen.

    1. Die gesetzliche Rente richtig einschätzen

    2. Eine Betriebsrente sichern

    3. Die RiesterRente abschließen

    4. Über Wohneigentum nachdenken

    5. Prüfen, ob

    Manche Fonds vernichten Geld mit System
    Fonds-Experten warnen davor, dass einige Fonds so undurchsichtig sind, dass nich einmal Experten sie richtig durchschauen. Es sind also nicht nur hohe Gebühren, die einige Fonds zum Risiko für Anleger machen. Mangel an Kompetenz bei den Vermittlern stellt zudem ein Risiko für die Anleger da.
    Es gibt sogar Fonds, die systematisch Geld vernichten, so die

    Studie: Anleger vergessen Inflationsrate
    Wie eine Erhebung der Postbank gezeigt hat, berücksichtigen nur die wenigsten Deutschen bei ihrer Finanzplanung und Altersvorsorge die Inflationsrate. Nach der bundesweit durchgeführten Analyse achtet nicht einmal jeder achte Deutsche darauf, die Inflation bei seiner Altersvorsorge einzubeziehen. 53% der Befragten gaben an, dass der Effekt steigender Preise für sie “keine Rolle spielt” und 35% haben

    Geschlossene Fonds als Altersvorsorge
    Die geschlossenen Fonds haben im letzten Jahre alle ihre Steuervorteile verloren. Ein Großteil der klassischen Kunden, die ihr Geld kurz vor Ende des Jahres in diese Fonds einzahlten, um dem Fiskus ein Schnippchen zu schlagen, sind gegangen. Jetzt werben die geschlossenen Fonds in ihren Expos√©s mit neuen Sprüchen wie: “Ideal für die Altersvorsorge” oder auch