Map-Report 2012: Die Testsieger aus dem PKV Vergleich

Im aktuellen Map-Report 2012 haben die Debeka, der Deutsche Ring, sowie die Versicherungen R+V, Alte Oldenburger und DKV überzeugen können. Auch die Signal Krankenversicherung erzielte in dem aktuellen PKV Test höchste Bewertungsnoten.

Alle genannten Versicherer wurden in dem Map-Report 2012 mit der Bewertungsnote „mmm“ ausgezeichnet und sicherten sich damit die beste Bewertung. Die Stiftung Warentest hat bereits Tage vor der Veröffentlichung des Map-Reports einen entsprechenden Vergleich der privaten Krankenversicherungen durchgeführt.

Diese Art von PKV-Rating wurde von dem Map-Report bereits zum 13. Mal vorgenommen. Im Rating der privaten Krankenversicherer werden verschiedene Kriterien berücksichtigt. Sie erlaubten den Studienautoren schließlich ein entsprechendes Gesamturteil. Für das diesjährige Rating wurden einige Punkte modifiziert. Aus dem Bilanzteil wurde beispielsweise die Schadensquote entnommen.

Bei den getesteten Krankenversicherern wurden im Map-Report 2012 den Ergebnissen zufolge nur moderate Beitragserhöhungen verzeichnet. Insgesamt wurden 18 Versicherungen in dem Test berücksichtigt. Sie machen etwa 60 Prozent des gesamten PKV-Marktes aus. Fünf der getesteten privaten Krankenversicherer hielten ihre Beiträge stabil oder entschieden sich sogar für eine Senkung. Bei den anderen Anbietern beliefen sich die Beitragsanhebungen auf zwei bis 27 Euro und fielen demnach moderat aus.

Das könnte sie auch interessieren:

    Kfz-Versicherung Test 2012 von Stiftung Warentest
    Die Stiftung Warentest hat erneut Kfz-Versicherungen auf den Prüfstand gestellt. Die Ergebnisse des aktuellen Tests zeigen, dass sich ein Wechsel für die Versicherten auch weiterhin lohnt.
    Durch den Wechsel des Versicherers können sie demnach mehrere hundert Euro sparen. In dem aktuellen Test wurden von den Experten Preisunterschiede von bis zu 2500 Euro im Jahr ermittelt. Mitten

    Winterreifen Test 2011: ADAC und Stiftung Warentest testen Winterreifen
    Der ADAC hat gemeinsam mit der Stiftung Warentest Winterreifen auf den Prüfstand gestellt. Im Winterreifen Test 2011 wiesen den Ergebnissen zufolge viele Reifen Schwächen auf. Lediglich neun von insgesamt 30 getesteten Kandidaten wurden mit der Note „gut“ bewertet.
    Kein Winterreifen erhielt von den Testern die Note „sehr gut“. Schwächen zeigten nach Angaben des ADAC vor allem

    Beste Berufsunfähigkeitsversicherung – Test 2013 von Stiftung Warentest
    Auch in in diesem Jahr haben die Tester von Stiftung Warentest im aktuellen Berufsunfähigkeitsversicherung Test 2013 BU Versicherungen unter die Lupe genommen. Testsieger wurde in diesem Jahr die BU Versicherung der Aachen Münchener Versicherung.
    Stiftung Warentest nahm im aktuellen BU Test insgesamt 75 Angebote verschiedener Gesellschaften unter die Lupe und prüfte die Verträge in Sachen Leistungen

    Private Krankenversicherung: Beitragserhöhung in 2011 dementiert
    Der PKV-Verband hat die Meldungen zu einer Beitragserhöhung im kommenden Jahr dementiert und widerspricht somit den aktuellen Spekulationen. Experten zufolge muss in den privaten Krankenversicherungen mit Beitragserhöhungen von bis zu 8 Prozent gerechnet werden.
    Grund dafür seien die Auswirkungen der Finanz-und Wirtschaftskrise, die die privaten Krankenversicherer belasten. Nach Angaben des Verbandes müssen Versicherte im kommenden Jahr

    Unfall- und Invaliditätsversicherungen für Kinder
    Die Zeitschrift “Öko-Test” hat in ihrer aktuellen Ausgabe 65 Unfall- und 19 Invaliditätsversicherungen für Kinder unter die Lupe genommen und die Komfortdeckung der “Asstel Versicherung” in der Kategorie Unfallversicherung wegen ihrer überdurchschnittlichen Leistungen bei unterdurchschnittlichen Beiträgen zum Testsieger gekürt. Diese Versicherung kostet im Jahr gerade einmal 114 Euro. Bei dem Test wurden nur Tarife berücksichtigt,