Ab Oktober Kfz-Versicherung von Volvo

Ab dem 1. Oktober bietet die Volvo-Auto-Bank Deutschland GmbH zusammen mit der HDI Direkt Versicherung AG im Rahmen einer strategischen Partenerschaft eine eigene Volvo-Kfz-Versicherung an. Bisheriger Versicherungspartner von Volvo war die Basler Securitas.

Die Volvo Auto Versicherung bietet nach Anbieter-Informationen „umfassenden Versicherungsschutz zu fairen Preisen“ und kann über die autorisierten Vertragspartner abgeschlossen werden, bei denen auch andere Kfz-Versicherungen für Neu- und Gebrauchtwagen abgeschlossen werden konnten. Das Angebot gilt auch für Fahrzeuge anderer Hersteller, solange diese über Volvo-Händler vertrieben werden. Bis Mitte September werden die Volvo-Vertragspartner, von denen es bundesweit mehr als 300 gibt, über das neue Kfz-Versicherungsangebot informiert und entsprechend geschult. Deren Betreuung übernimmt die HDI-Niederlassung Berlin, die auch für die Schadenbearbeitung zuständig ist.

Christoph Retterath, Leiter Versicherungen der Volvo Auto Bank Deutschland GmbH, kündigte den Kunden „ein Premiumprodukt und ein exzellenter Service an. Im Rahmen der Kooperation soll es außerdem noch ein besonderes Highlight zur Einführung des neuen Volvo S60 geben.