Automatenversicherung schützt Zigaretten, Geld und mehr

Automaten sind immer wieder ein beliebtes Ziel für Diebe. Vor allem nachts, wenn kaum jemand auf den Straßen unterwegs ist, lässt sich hier mitunter schnelle Beute machen. Neben den Waren, insbesondere Zigaretten, interessieren sich die Diebe auch für das Bargeld, das die Kunden in den Automaten geworfen haben.

Damit die Betreiber der Verkaufsstationen auf dem Schaden nicht sitzenbleiben, können sie eine Automatenversicherung abschließen. Diese deckt übrigens auch Spielautomaten ab, wie sie in vielen Imbissbuden, Kneipen und natürlich vor allem in Spielhallen zu finden sind.

Neben dem Inhalt – also den angebotenen Waren und dem Geld – sind mit einer Automatenversicherung auch die Schäden am Gehäuse abgedeckt. Denn an ihr Diebesgut kommen die Straftäter in der Regel nur mit roher Gewalt.

Das könnte sie auch interessieren:

    Autodiebstahl in Deutschland – GDV legt erschreckende Zahlen vor
    Deutschland ist ein Paradies für Autodiebe. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. hat jetzt seinen Jahresbericht für das vergangene Jahr vorgelegt und die Zahlen sind erschreckend. Diebe schätzen besonders VW, dicht gefolgt von Toyota, Audi und BMW. Interessant ist auch die Steigerung der Diebstähle, denn gegenüber 2015 wurden 2016 in Deutschland fast 30.000 kaskoversicherte Autos

    Reiseversicherungen – flexibler und vielseitiger
    Bis vor kurzem konnten Reisenden nur Komplettpakete mit zahlreichen enthaltenen Reiseversicherungen abschließen, doch inzwischen hat die Kritik der Verbraucherschützer Fürchte getragen und Urlauber können bestimmte Risiken auch einzeln absichern und haben dabei die Wahl zwischen Angeboten für einzelne Reisen oder Jahresverträgen.
    Neu ist, dass mittlerweile alle Anbieter von Reiserücktrittsversicherungen auch Verträge ohne Selbstbehalt anbieten, die

    Image der Kfz-Versicherung wichtig
    Laut einer repräsentativen Umfrage der VHV Versicherungen mit dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung unter 1033 Autofahrern ist der Mehrheit der deutschen Autofahrer das Image ihrer Kfz-Versicherung in der Öffentlichkeit wichtig. Für zwei Drittel der Befragten ist das Image des Anbieters sogar eines der Hauptkriterien bei der Beurteilung einer Versicherung. Vor allem ältere Versicherte

    Gute Versicherung nur nach guter Beratung
    Aus einer repräsentativen Studie, die im Auftrag verschiedener Versicherungen (Canada Life, Standard Life, Stuttgarter Versicherung, Volkswohl Bund, Zurich Versicherung) durchgeführt wurde, geht hervor, dass Kunden, die keine Beratung beim Abschluss von Versicherungen in Anspruch nehmen, häufig auch nicht gut genug versichert sind.
    Vor allem bei der Risiko- und Altersabsicherung haben Verbraucher, die sich nicht beraten

    Trickdiebstahl: Versicherung zahlt nicht immer
    Trickdiebe werden immer raffinierter. Wer ihnen zum Opfer fällt und sie dazu noch guten Glaubens in die eigene Wohnung gelassen hat, ist gleich doppelt vom Pech verfolgt. Wie das Infocenter der R+V Versicherung mitteilt, werden nämlich unter diesen Umständen Schäden meist nicht von der Versicherung ersetzt.
    Beliebte Maschen der Gauner: Eine nette junge Frau bittet um