Private Zusatzversicherungen sind gefragt

Immer mehr gesetzlich Krankenversicherte entscheiden sich für eine private Zusatzversicherung. Inzwischen wurden mehr als 17 Millionen Verträge abgeschlossen.

Gefragt sind vor allem Zusatztarife für den Zahnersatz. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen waren in diesem Bereich deutlich reduziert worden. Mit einer privaten Zahnersatz-Zusatzversicherung können die Versicherten höhere Zuzahlungen vermeiden.

Das könnte sie auch interessieren:

    Zusatzversicherungen frühzeitig abschließen
    Kassenpatienten können ihren Versicherungsschutz mit privaten Zusatzversicherungen deutlich verbessern. So werden vor allem beim Zahnersatz ‚"Luxus-Lösungen” möglich, die ohne Zusatzversicherung nur mit hohen Zuzahlungen realisiert werden könnten.
    Wer jedoch glaubt, es reiche aus, einen Monat vor dem Zahnarztbesuch eine Zahnersatz-Zusatzversicherung abzuschließen, der irrt: Die Versicherungen haben in ihren Bedingungen geregelt, dass der Versicherungsschutz erst nach einiger

    Krankenkasse vor Zahnbehandlung im Ausland informieren
    Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung im Bereich des Zahnersatzes wurden deutlich zusammengestrichen. Der Versicherte muss sich entweder mit einer ‚"Standard-Lösung" zufrieden geben oder hohe Zuzahlungen leisten.
    Ein Weg, den Eigenanteil zu reduzieren, ist der rechtzeitige Abschluss einer Zahnersatz-Zusatzversicherung. Angebote gibt es sowohl von gesetzlichen wie von privaten Kassen.
    Es bietet sich jedoch noch eine weitere Möglichkeit, beim

    Zusatzpolicen für Zahnersatz sind sehr begehrt
    ‚"Zahnlosigkeit im Alter" – laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich davor jeder zweite Deutsche. Die Ergebnisse der Befragung spiegeln sich auch in einer anhaltend hohen Nachfrage nach Zusatzpolicen für den Zahnersatz wider, die den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung ergänzen.
    Nachdem im Zuge der letzten Gesundheitsreform die Zahlungen für den Zahnersatz deutlich gekürzt wurden, sahen sich die

    18 Millionen Zusatzpolicen abgeschlossen
    Spätestens seit der letzten Gesundheitsreform ist vielen Versicherten klar: Allein die gesetzliche Krankenversicherung ermöglicht keine optimale medizinische Versorgung in allen Bereichen. Vor allem beim Zahnersatz und bei Zahnbehandlungen sorgte die Politik für spürbare Einschränkungen der Leistungen. Wer mehr will, muss seither eine private Zusatzversicherung abschließen – und genau das tun immer mehr Menschen auch tatsächlich.
    Zwar

    Studie: PKV genießt in Deutschland höheres Ansehen als GKV
    Laut der im Auftrag der Gothaer Krankenversicherung AG und dem F.A.Z.-Institut durchgeführten Studie “Kundenkompass Private Krankenversicherung” schreibt die große Mehrheit der Deutschen privaten Krankenversicherungen ein höheres medizinisches Qualitätsniveau zu als den gesetzlichen Krankenkassen. Das trifft für 70% der Kassenpatienten und 80% der Privatpatienten zu. Nach der Zufriedenheit mit den Leistungen der eigenen Krankenversicherung befragt, äußerten