KQV von der Insolvenz nicht betroffen

Aufgrund zahlreicher Anrufe besorgter Kunden weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz darauf hin, dass Kunden der KarstadtQuelle Versicherungen (KQV) von der Insolvenz des Versandhändlers Quelle nicht betroffen sind. Bestehende Versicherungsverträge sind nach wie vor und ohne Änderungen gültig und wirksam und müssen weiterhin von beiden Vertragspartnern erfüllt werden.

Die KQV gehört schon seit längerem zu der ERGO Versicherungsgruppe AG, welche ihrerseits bei der Münchener Rückversicherungsgesellschaft AG versichert ist. Weder die ERGO noch die Münchener Rück haben derzeit sichtbare finanzielle Probleme, so dass hier keine negativen Auswirkungen zu erwarten sind.

Medienberichten zufolge erwägt das Unternehmen allerdings einen Namenswechsel, ob und wenn ja wann sich der Name ändern wird, ist allerdings noch nicht klar. Der Sprecher der Nürnberger KarstadtQuelle Versicherungen erklärte, dass der Namen durch die Arcandor-Pleite nicht nur negativ ist, sondern auch immer noch eine positive Tradition und einen Marktwert darstellt. Deshalb müssen man nun „abwarten, ob der Schaden oder Nutzen überwiegt“, heißt es den Nürnberger Nachrichten.