Zürich Versicherungs-AG: Mehr Flexibilität in der Lebensversicherung

Die Zürich Versicherungs-AG will mehr Flexibilität in die klassische Lebensversicherung bringen und hat hierzu – neben zahlreichen weiteren Produktänderungen im Mai – die „Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher“ auf den Markt gebracht.

Peter Stockhammer, Vorstand für Finanzdienstleistungen, erklärt, dass bei der klassischen Lebensversicherung in der Regel Sicherheit und Planbarkeit der Erträge im Mittelpunkt stehen, wofür die Kunden bislang eine geringe Flexibilität in Kauf nehmen mussten. Das neue Produkt passt sich dagegen den Bedürfnissen der Kunden in ihren individuellen Lebensphasen an und ermögliche so viel Beweglichkeit in der klassischen Lebensversicherung.

So kann z.B. die Höhe des Ablebensschutzes individuell und in verschiedenen Varianten (z.B. konstant oder steigend) gewählt werden und die Gewinnbeteiligung kann ohne Abschlag vom ausgezahlten Betrag entnommen werden. Jeweils zur Hauptfälligkeit besteht die Möglichkeit der Zuzahlung und abweichend zur Laufzeit kann eine Prämienzahlungsdauer vereinbart werden. In besonderen Lebenssituationen wie der Geburt eines Kindes, Arbeitslosigkeit oder Hausbau kann die Prämienzahlung bei unverändertem Versicherungsschutz ausgesetzt werden und wer über die Summe vorzeitig verfügen möchte, kann dies in den letzten Jahren der Laufzeit ohne Stornoabschlag tun.