Skurrile Versicherungen

Der Bund der Versicherten warnt vor dem Abschluss skurriler Versicherungen, wie sie z.B. von einer niederländischen Versicherungsgesellschaft namens „Sir Huckleberry Insurance Company“ angeboten werden. Bei den hier angebotenen Policen handele es sich wohl nur um Geldmacherei, so der Bund.

Hier kann man theoretisch eine Versicherung gegen Luftlöcher abschließen. Die Versicherungsprämie wird in diesem Fall ausgezahlt, wenn das Flugzeug in 6 Sekunden 3000 Meter an Höhe verliert – das entspricht einer Geschwindigkeit von 1800 Kilometern pro Stunde, die die Maschine in Richtung Boden rasen müsste. Bei der „Alien-Versicherung“ erhält der Versicherte 5000 Euro, wenn er durch ein polizeiliches Gutachten nachweisen kann, dass er von Außerirdischen entführt wurde.

Wer eine Police gegen Lottopech abschließt, erhält 10.000 Euro Versicherungsprämie, wenn er innerhalb eines Jahres nie mehr als eine richtige Zahl getippt hat. Bei der Versicherung gegen Funkstille gibt es 280 Euro – vorausgesetzt, das Handy fällt 48 Stunden lang wegen eines technischen Problems des Netzbetreibers aus. Mit einer weiteren Versicherung erhält man 2000 Euro, wenn man unschuldig ins Gefängnis kommt.