Kunstversicherung schützt wertvolle Bilder und Skulpturen

So mancher Wohlhabende verwandelt sein Haus gern in ein privates Museum: Hochwertige Bilder zieren die Wände, exklusive Skulpturen ziehen die Blicke auf sich. Oftmals kommen auf diese Weise auch ansehnliche materielle Werte zusammen. Für deren Schutz reicht eine normale Hausratversicherung nicht aus. Diese ersetzt Schäden etwa durch Einbruch-Diebstahl nur im Rahmen einer ‚"üblichen" Wohnungseinrichtung.

Wer wertvolle Kunst oder auch hochwertigen Schmuck in seinem Haus aufbewahrt, braucht deshalb eine zusätzliche Kunstversicherung. Gesellschaften, die diesen Schutz anbieten, verfügen in der Regel über eigene Gutachter, die gemeinsam mit dem Versicherungskunden den optimalen Schutz sicherstellen.

Vor allem kommt es natürlich darauf an, eine ausreichend hohe Versicherungssumme zu wählen und diese von Zeit zu Zeit anzupassen, wenn neue Kunstwerke hinzukommen oder ein Teil der Sammlung etwa durch Veränderungen am Kunstmarkt einen deutlichen Wertzuwachs erfährt.

Das könnte sie auch interessieren:

    Mietverlustversicherung schützt Vermieter vor bösen Überraschungen
    Eigentümer von vermieteten Immobilien benötigen eine Reihe von Versicherungen. Neben der eigentlichen Gebäudeversicherung ist vor allem eine Gebäudehaftpflicht- bzw. Vermieterhaftpflichtversicherung wichtig. Diese Versicherung kommt für Schäden auf, die z.B. Mieter auf einer maroden Treppe oder Passanten durch herunterfallende Dachziegel erleiden.
    Feuer-, Wasser- und Sturmschäden sind über die Gebäudeversicherung abgedeckt. Die Versicherung zahlt in diesen Fällen die

    Unfallversicherung für Kinder
    Für die eigenen Kinder wünscht man sich optimalen Schutz. Eine Unfallversicherung für ihren Nachwuchs haben aber nur relativ wenige Elternpaare abgeschlossen. Keine Mutter und kein Vater denkt gerne daran, was der Tochter oder dem Sohn passieren könnte – vielleicht auch deshalb wird das Thema noch häufig verdrängt.
    Viele Menschen verlassen sich zudem nach wie vor auf

    Musiker sollten Instrumente versichern
    Was man in der Wohnung aufbewahrt, ist normalerweise durch die Hausratversicherung gegen Diebstahl, Feuer- oder Wasserschäden geschützt. Befinden sich jedoch besondere Wertgegenstände zu Hause und weiß die Versicherung davon nichts, reicht im Ernstfall unter Umständen die Versicherungssumme nicht aus. So empfiehlt sich beispielsweise bei großen Glasflächen eine zusätzliche Glasbruchversicherung, für Kunstsammler eine Kunstversicherung.
    Auch Musiker müssen

    Bei Bauarbeiten an die Hausratversicherung denken
    Wer in nächste Zeit Bauarbeiten am Haus plant, der sollte nicht vergessen, seine Haftpflichtversicherung darüber zu informieren. Insbesondere, wenn bei Arbeiten an den Fenstern oder an der Fassade eine Leiter oder ein Gerüst über längere Zeit stehen bleibt sollte man dies auf jeden Fall seiner Hausratversicherung melden.
    Der Grund dafür ist genauso einfach wie nachvollziehbar.

    Neue Arbeitsplätze beim HDI
    Die HDI Versicherung bau eine neue Hauptverwaltung in Hannover und schafft damit 900 zusätzliche Arbeitsplätze. Der Neubau entsteht ebenfalls in Riethorst in Lahe, unmittelbar in der Nähe des bisherigen Hauptsitzes.
    Die neue Hauptverwaltung steht auf einem etwa vier Hektar großen Grundstück und in dem neuen Gebäudekomplex sollen etwa 1.500 Mitarbeiter einen Arbeitsplatz haben. Das Gebäude wird