Tarife bei der Unfallversicherung für Senioren genau prüfen

Viele Versicherungen bieten zwischenzeitlich spezielle Unfallversicherungstarife für Senioren an. Vor dem Abschluss einer solchen Versicherung sollten sich Interessierte aber auf jeden Fall gut informieren. Der Bund der Versicherten (BdV) rät dazu statt einer Unfallversicherung für Senioren lieber eine normale Unfallversicherung beizubehalten, zu verbessern oder neu abzuschließen. Die Konditionen sind hierbei häufig besser.

Wer sich dennoch für eine Seniorenunfallversicherung interessiert sollte im Vorwege auf jeden Fall die Leistungen und Tarife genau betrachten und vergleichen. Zudem sein eine Sterbegeldversicherung nach Meinung des BdV nicht sinnvoll. Bei einer Sterbegeldversicherung handelt es sich im Prinzip um eine kleine Kapitallebensversicherung, bei der die Rendite allerdings noch geringer ist. Stirb der Versicherungsnehmer innerhalb der ersten drei Jahre, so wird häufig sogar nur ein Teil der Gelder ausgezahlt. Der Versicherungsbund hält es für sinnvoller, die für eine Bestattung benötigten Gelder lieber anzusparen.

Das könnte sie auch interessieren:

    Unfallversicherung vs. Berufsunfähigkeitsversicherung
    Häufig stellt sich die Frage, ob neben einer Unfallversicherung auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung nötig ist bzw. Sinn macht. Da der wesentliche Unterschied in dem Zeitpunkt der Leistung liegt, sind beide Versicherungen auf jeden Fall sinnvoll.
    Die Unfallversicherung zahlt bereits, wenn nach einem Unfall eine Beeinträchtigung vorliegt. Die Berufsunfähigkeitsversicherung macht eine Leistungspflicht abhängig von dem Grand der

    Neue Unfallversicherung der IDEAL Versicherung AG
    Zukünftig gibt es bei der IDEAL Versicherung AG eine spezielle Unfallversicherung für Senioren. Es gibt dabei zwei Angebote, eine sehr Leistungsstarke Variante und eine preisgünstige. Beide Angebote beinhalten eine Rentengarantiezeit von 10 Jahren. Es besteht dabei die Wahlmöglichkeit, bei Festlegung der Invalidität zu wählen, on der Versicherungsnehmer eine lebenslange Rente beziehen möchte oder ob er

    Sterbegeldversicherung: finanzielle Entlastung für Angehörige
    Leider können im Leben auch unerfreuliche Dinge geschehen, welche wir uns vorher lieber nicht ausmalen möchten. Dabei sind es genau jene Situationen, die im Nachhinein teuer werden können. Zu jenen gehört vor allem der Tod, welcher eben auch mit einer notwendigen, oftmals teuren Bestattung einhergeht. Mit der richtigen Versicherung müssen Sie sich zumindest um die

    Welche Versicherungen sind für Senioren sinnvoll?
    Auch ältere Menschen brauchen Versicherungen, wenn auch nicht so viele wie junge Menschen. Wenn Senioren eine Versicherung abschließen, dann sollten sie sehr genau hinsehen, was sie unterschreiben, denn gerade der älteren Generation werden nicht selten überteuerte und völlig sinnlose Versicherungen aufgeschwatzt. Die meisten Senioren haben weniger Geld zur Verfügung als das während des Arbeitslebens der

    Unfallversicherung speziell für Senioren
    Unfälle, die während der Arbeit oder auf dem Weg dorthin geschehen, sind durch die gesetzliche Unfallversicherung abgedeckt. Ein Blick in die Statistik zeigt jedoch, dass sich die überwiegende Zahl der Unfälle im Haushalt ereignet.
    Deshalb kann eine private Unfallversicherung sinnvoll sein, die Unfälle im häuslichen Bereich ebenso abdeckt wie Unglücke in der Freizeit außerhalb der eigenen