Neuer Vorstand bei der KRAVAG

Die Aufsichtsräte der KRAVAG-Gesellschaften wählten Dr. Edgar Martin mit Wirkung zum 01.05.2007 zum ordentlichen Vorstandsmitglied bei der KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG, der KRAVAG Sachversicherung des Deutschen Kraftverkehrs VaG und der KRAVAG Allgemeine Versicherungs-AG.

Dr. Edgar Martin ist promovierter Betriebwirt und kam 1989 zur R+V Versicherung, bei der er in unterschiedlichen Funktionen im Controlling aktiv war. Zu diesen Bereichen zählte unter anderen das Konzerncontrolling (1999 – 2005) und der Bereich KFZ – Betrieb.

Bei der KRAVAG wird zu seinen Aufgaben die strategische Ausrichtung des Kfz – Geschäftes gehören, ebenso wie die Tarifentwicklung und die Steuerung des Kfz – Betriebes.

Die KRAVAG-Gesellschaften sind in der R + V Gruppe für den gesamten Bereich der Transport- und der LKW-Versicherung zuständig.

Das könnte sie auch interessieren:

    ADAC Kfz Versicherung
    Der ADAC und Zürich haben in Köln die ADAC Autoversicherung AG vorgestellt. Die ADAC Kfz-Versicherung startet am 1. Oktober 2007. Bislang war der ADAC lediglich Vermittler von Kfz Versicherungen, wohinter der Zürich und die Kravag als Versicherer standen.
    Man nimmt einen Bestand aus dem Geschäft von 320.000 Autos und 120 Millionen Euro Beitragszahlungen mit in

    ADAC plant eigene KFZ – Versicherung
    Der ADAC ist bereits in vielen Sektoren der Automobilbrache aktiv und für viele Mitglieder ein anerkannter Partner und Dienstleister. Jetzt will der ADAC seine Angebotspalette weiter ausbauen. Geplant ist die Gründung einer eigenen KFZ – Versicherung zusammen mit dem bisherigen Kooperationspartner der Zurich Versicherung.
    Für die Gründung einer solchen KFZ – Versicherung als Aktiengesellschaft müssen

    BU-Versicherung auch bei Betriebsschließung
    Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt hat ein Selbstständiger auch dann Anspruch auf den Versicherungsschutz seiner Berufsunfähigkeitsversicherung (BU), wenn er seinen Betrieb schließen muss (Az.: 7 U 284/08). Voraussetzung hierfür ist, dass der Versicherte nachweisen kann, dass eine Umorganisation des Betriebes nicht möglich ist.
    Das OLG hob mit seinem Urteil eine frühere Entscheidung der Vorinstanz,

    Neuer Vorstand bei BCA AG
    Bei der BCA AG gibt es für den Bereich Versicherungen einen neuen Vorstand. Deutschlands führender Maklerpool gab bekannt, dass Roland Roider seinen Job Anfang Juli antreten wird und die Nachfolge von Frank Jaster übernimmt.
    Roider ist gelernter Versicherungskaufmann und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung und eine breit gefächerte Kompetenz im Bereich der Versicherungswirtschaft.

    Berufsunfähigkeit bei Selbständigen
    Für Selbständige ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung ebenso wichtig wie für Arbeitnehmer. Wie das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil festhielt, muss die Versicherung Selbständigen jedoch nur dann die Berufsunfähigkeitsrente auszahlen, wenn es aufgrund der gesundheitlichen Beschwerden keine Möglichkeit gibt, in dem eigenen Betrieb weiterzuarbeiten, unabhängig von der Art der möglichen Aufgabenfelder.
    Im aktuellen Fall hat ein Gastwirt