Krankenzusatzversicherung

Die Eigenbeteiligung an Behandlungskosten steigt immer weiter, Medikamentenzuzahlungen sind nicht zu verachten und viele Kliniken sind überfüllt. Zudem werden die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen immer geringer und die Beiträge steigen. Nicht wenige Menschen schließen aus diesen Gründen eine Krankenzusatzversicherung ab.

Insbesondere für Personen, die weiterhin in der gesetzlichen Krankenversicherung bleiben wollen oder müssen, ist die interessant. Es besteht dabei die Möglichkeit, weiterhin in der gesetzlichen Kasse zu bleiben und eine Zusatzversicherung abzuschließen. Die Zusatzversicherung kann dabei ganz genau an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden und der Tarif entsprechend gestaltet werden.

Es lassen sich Zuzahlungskosten für Behandlungen absichern, ebenso wie Medikamentenzuzahlungen. Außerdem kann der Aufenthalt im Krankenhaus so angenehm wie mögliche gestaltet werden, z. B. durch die Übernachtung im Einzelzimmer.

Das könnte sie auch interessieren:

    ‚”Höchstwert-Garantie” bei Lebensversicherung
    Die HUK-Coburg Lebensversicherung hat Ihr Angebot auf dem Sektor der Lebensversicherungen ausgeweitet. Es wird zukünftig eine fondgebundene Lebens- und Rentenversicherung mit ‚"Höchstwert-Garantie" geben. Das Angebot soll einen Kompromiss darstellen zwischen einer sicheren Lebensversicherung und einer potentiell renditestarken Aktienanlage.

    Zunächst sichert der Fonds mit Höchstwert-Garantie dem Kunden die Kurshöhe zu Beginn des Vertrages bis zum Ende. Es

    Mit einer Krankenhaus-Zusatzversicherung Versorgungslücken schließen
    Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist nur sehr selten angenehm. Umso schlimmer ist es, während eines Aufenthalts nur eine einfache Grundversorgung zu bekommen und sich als Patient zweiter Klasse zu fühlen. Das erwartet aber diejenigen, die gesetzlich krankenversichert sind und die keine Krankenhaus-Zusatzversicherung haben. Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren nach und nach viele Leistungen

    E-Zigaretten: Krankenkassen bleiben skeptisch
    Die Krankenkassen bleiben gegenüber den E-Zigaretten auch weiterhin skeptisch. Dazu tragen vor allem Experten bei, die nun auch zunehmend laut vor den Risiken der elektronischen Zigarette warnen.
    Der Grund für sie Skepsis der Krankenkassen sind fehlende Studien zu den E-Zigaretten. Auch weiterhin ist unklar, welche Gefahren von ihnen ausgehen und wie groß die Risiken für den

    Kfz Versicherung wechseln und Geld sparen
    Der Wechsel der Kfz Versicherung ist aktuell das Thema Nummer eins in Sachen Versicherung, im Normalfall haben Autofahrer nur noch bis zum 30. November Zeit ihre Kfz Versicherung zu wechseln, bzw. ihre alte Kfz Versicherung zu kündigen. Auch dieses Jahr lässt sich mit dem Wechsel der Versicherung wieder eine Menge Geld sparen.
    Eine der wohl besten

    Krankenzusatzversicherung
    Brillen oder Heilpraktikerleistungen werden schon lange nicht mehr von der gesetzlichen Krankenversicherung getragen. Auch bei privaten Krankenversicherungen ist dies nicht immer der Fall, so das man sich überlegen muss, ob eine Krankenzusatzversicherung sinn macht.
    Angebote für eine Krankenzusatzversicherung sollten auf jeden Fall eingehend geprüft werden. Die Zusatzversicherung muss eine sinnvolle Ergänzung zu den Leistungen aus